buchreport.magazin 04/2018

PLUS

Springer Nature: Was der neue CEO Daniel Ropers vorhat

Aufbruch beim Wissenschafts- und Fachverlagsriesen Springer Nature. Seit Jahresbeginn steht mit Daniel Ropers ein neuer CEO auf der Brücke. Er soll die 2015 gebildete Gruppe im Wettbewerb der globalen Wissenschaftsriesen positionieren – mit frischem Kapital aus dem geplanten Börsengang. Die damit verbundene Kapitalerhöhung soll 1,2 Mrd Euro erlösen. Der neue CEO von Springer Nature kommt vom niederländischen Online-Shop BOL. In einem großen buchreport-Interview hat Ropers vorgesellt, wie er die dort gewonnenen Erfahrungen in den Wissenschaftsbetrieb einbringen will. … mehr



PLUS

Springer Nature: Wie Wissenschaft von Online-Shops profitieren kann

Der neue CEO von Springer Nature kommt vom niederländischen Online-Shop BOL. Daniel Ropers will die dort gewonnenen Erfahrungen in den Wissenschaftsbetrieb einbringen. Skeptisch ist der neue CEO hinsichtlich einer schnellen Lösung des von Wissenschaftsorganisationen forcierten Open-Access-„Deals“. … mehr


Ein Vorreiter in der Phase der Erdung
PLUS

Ein Vorreiter in der Phase der Erdung

Bastei Lübbe muss möglichst rasch wieder in die Erfolgsspur kommen. Der neue Vorstandschef Carel Halff (l.) treibt ein strenges Effizienzprogramm voran. Gemeinsam mit Vorstand Klaus Kluge geht er auch im Interview in die Offensive. … mehr


Komplett-Media wandelt sich zum Buchverlag
PLUS

Komplett-Media wandelt sich zum Buchverlag

Der Video-Vermarkter Komplett-Media wandelt sich zum Buchverlag. Julia Loschelder und Verena Schörner sind als Ko-Verlegerinnen eingestiegen und gestalten mit Alt-Verleger Herbert Lenz eine mehrjährige Nachfolgephase. … mehr



Kleine Kunstwerke mit dem Brushpen zaubern
PLUS

Kleine Kunstwerke mit dem Brushpen zaubern

Das Thema Handlettering steht im Frühjahr weiter hoch im Kurs. Buchhändler können unter anderem mit eigenen Workshops Akzente setzen. Die Nachfrage ist groß, wie Nadine Nitsche und Christine Gerblinger berichten. … mehr


Lebensplanung mit Stift und Notizbuch
PLUS

Lebensplanung mit Stift und Notizbuch

Das Interesse an Bullet Journals und Sketchnotes wächst: Buchverlage bedienen den Trend mit Praxisbüchern und gestalteten Kalendern. Die Schreibwarenhersteller profitieren von einer Notizbuchnachfrage. … mehr