Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Veranstaltungsorganisation: Lisa Raunitschka neu im Verbrecher Verlag

Seit dem 1. Mai verstärkt Lisa Raunitschka das Team des Verbrecher Verlags. Sie kümmert sich dort vornehmlich um die Veranstaltungsorganisation, wird aber auch Lektoratsaufgaben übernehmen.

Lisa Raunitschka, 1989 in Berlin geboren, absolvierte bereits 2015 ein Praktikum bei Voland & Quist und zwei Jahre später ein Praktikum im Verbrecher Verlag und hat danach auch bereits frei für das Lektorat des Verlags gearbeitet. Auch ist sie seit 2018 im Nachwuchsnetzwerk NaNe des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. aktiv.

Lisa Raunitschka folgt auf Insa Hansen-Goos, die ihr Volontariat im April 2018 erfolgreich abgeschlossen hat und zur Akelius-Stiftung gewechselt ist.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Veranstaltungsorganisation: Lisa Raunitschka neu im Verbrecher Verlag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
3
Suter, Martin
Diogenes
4
Gablé, Rebecca
Lübbe
5
King, Stephen
Heyne
07.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  2. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  3. 7. November

    Kindermedienkongress

  4. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  5. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz