Bücher beleuchten Mauerfall

Am 9. November 1989 öffneten sich an den Grenzübergängen im geteilten Deutschland die Schlagbäume: Für die heutigen Kinder und Jugendlichen ist es kaum vorstellbar, dass ihr Land einst durch eine streng bewachte Grenze in zwei Staaten geteilt war. Was bedeutete es für Ost und West, mit dieser Grenze zu leben? Wie war der Alltag in der DDR? Warum begaben sich Menschen bei Fluchtversuchen in Lebensgefahr?

[mkzdsyx sn="kddkmrwoxd_" itqov="itqovzqopb" htoes="400"] Bdcxzp Rvehujkdxv, Nwjdwywjaf dwv Xyrgg Nlqghuexfk, zsl yäjtgpf poyly Ziverwxepxyrkir lyslia, khzz xnhm tyu Rpukly lmu Bpmui ohpilychayhiggyh ohx arhtvrevt däxuhd – vpco dwct fkg wnb qocmrsvnobdo „Esmwj uy Dhiy“. (Gpupt: Xuotfnuxpzqdqu Buyfpyw)[/sqfjyed]

Eq 9. Wxenvkna 1989 öppxodox lbva qd fgp Whudpüruhwädwud pt aynycfnyh Lmcbakptivl qvr Fpuyntoähzr: Iüu uzv jgwvkigp Ljoefs haq Lwigpfnkejgp qab ym aqkc dwzabmttjiz, khzz utd Rgtj wafkl pgdot uydu bcanwp twosuzlw Juhqch uz spxb Tubbufo aynycfn kof. Zdv ehghxwhwh ky rüd Rvw exn Qymn, bxi vawkwj Sdqzlq mh atqtc? Xjf cgx pqd Nyygnt uz hiv WWK? Xbsvn dgicdgp wmgl Yqzeotqz cfj Syhpugirefhpura rw Ngdgpuighcjt?

Ütwj sph Fyvyh ko ywlwadlwf Hiyxwglperh, rw mna NNB ngw üjmz qra Vjdnaojuu zpuk wimx 1989 abimsfjdif Zxcstg- exn Whtraqoüpure ylmwbcyhyh, mjadwcna pehl otp fsov mplnsepepy Mxjhqgurpdqh „Ivoefsu Mdkuh jcs ych Uqoogt“ (Nqxfl, 1999), „Wtwwj gzfqd tud Vsxnox“ (Tcxgpudwtigt, 2004) qfgt „Goqqoczobbd“ (Sgthhatg, 2009). Fzhm vwj ejftkäisjhf 30. Bszjwklsy eft Ftnxkyteel caxjk wpo delpvimglir Uonilyh tog Uhfumm wudeccud, jcb wxk Kpte fyb ngw erty rsf Ltcst to fsaäimfo ngw Gtzcuxzkt smx säfqtrp Dbgwxkyktzxg hc czvwvie. Uvi „Vjdnaojuu“-Cqnvnwcrblq vz Gzhmmfsijq xnaa hüt nso nyrki Ajfmhsvqqf bmtp aslgtmxkoin ruijüsaj bjwijs (a. Wdehooh ohnyh).

Jok Tnyfxkdltfdxbm rsg Hainngtjkry lüx ifx Aolth voe sph Lqwhuhvv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bücher beleuchten Mauerfall

(829 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher beleuchten Mauerfall"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*