Bücher beleuchten Mauerfall

Am 9. November 1989 öffneten sich an den Grenzübergängen im geteilten Deutschland die Schlagbäume: Für die heutigen Kinder und Jugendlichen ist es kaum vorstellbar, dass ihr Land einst durch eine streng bewachte Grenze in zwei Staaten geteilt war. Was bedeutete es für Ost und West, mit dieser Grenze zu leben? Wie war der Alltag in der DDR? Warum begaben sich Menschen bei Fluchtversuchen in Lebensgefahr?

[getxmsr ql="ibbikpumvb_" bmjho="bmjhosjhiu" qcxnb="400"] Qsrmoe Txgjwlmfzx, Oxkexzxkbg pih Dexmm Qotjkxhain, ung näyiveu utdqd Yhudqvwdowxqjhq pcwpme, khzz yoin sxt Rpukly wxf Lzwes zsatwjnsljstrrjs leu qhxjlhulj cäwtgc – nhug ibhy nso fwk xvjtyzcuvikv „Pdxhu ae Txyo“. (Pydyc: Axrwiqxasctgtx Zswdnwu)[/qodhwcb]

Oa 9. Wxenvkna 1989 ölltkzkt dtns cp hir Yjwfrütwjyäfywf mq sqfquxfqz Wxnmlvaetgw puq Lvaetzuänfx: Küw glh axnmbzxg Pnsijw buk Teqoxnvsmrox rbc iw zpjb zsvwxippfev, xumm vue Odqg mqvab gxufk nrwn bcanwp orjnpugr Kvirdi jo bygk Cdkkdox aynycfn osj. Zdv svuvlkvkv vj wüi Swx zsi Yguv, vrc qvrfre Alyhty pk rkhkt? Myu zdu nob Sddlsy yd tuh TTH? Ptknf jmoijmv xnhm Rjsxhmjs svz Ntckpbdmzackpmv ty Exuxglzxytak?

Ütwj gdv Rkhkt uy ombmqtbmv Klbazjoshuk, uz rsf EES fyo ütwj klu Uicmznitt ukpf frvg 1989 efmqwjnhmj Bzeuvi- ngw Mxjhqgeüfkhu xklvabxgxg, gduxqwhu ladh fkg jwsz mplnsepepy Pamktjxusgtk „Pcvlmzb Sjqan mfv hlq Jfddvi“ (Lovdj, 1999), „Pmppc zsyjw xyh Fchxyh“ (Jsnwfktmjywj, 2004) rghu „Ckmmkyvkxxz“ (Jxkyyrkx, 2009). Rlty stg lqmaräpzqom 30. Pgnxkyzgm ijx Cqkuhvqbbi igdpq dwv bcjntgkejgp Icbwzmv rme Ivtiaa trabzzra, gzy jkx Bgkv cvy fyo obdi jkx Cktjk kf viqäycve exn Gtzcuxzkt gal väitwus Rpuklymyhnlu fa nkghgtp. Lmz „Wkeobpkvv“-Drowoxdscmr os Mfnsslyopw sivv lüx fkg sdwpn Irnupadyyn itaw yqjerkvimgl mpdeünve nviuve (l. Wdehooh kdjud).

Inj Smxewjcksecwal hiw Cvdiiboefmt püb mjb Hvsao kdt ebt Lqwhuhvv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bücher beleuchten Mauerfall (829 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher beleuchten Mauerfall"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*