Weka


Investor will WEKA übernehmen

Die überwiegend auf Fachmedien spezialisierte WEKA-Firmengruppe bekommt wohl einen neuen Gesellschafter: Die Investmentfirma Paragon will alle Anteile an den operativen Gesellschaften der Gruppe übernehmen. … mehr


Ausbau des Seminargeschäfts

Viele Verlagshäuser im Bereich Recht, Wirtschaft, Steuern haben in den letzten Jahren ihr Fortbildungssegment ausgebaut und dabei auch Seminaranbieter unter ihr Dach geholt, um die Angebote zusammenzuführen. Jüngste Beispiele sind die Zukäufe von C.H. Beck und WEKA. … mehr




Auch das digitale Lernen will oft erst gelernt sein

Auch das digitale Lernen will oft erst gelernt sein

Das Seminar- und Akademiegeschäft hat sich als eine Säule in der Wissensvermittlung der Verlage etabliert. Die WEKA-Gruppe hat ihre Fortbildungsangebote gebündelt. Akademiechef Michael Walz nennt die Herausforderungen und Chancen im Fortbildungsmarkt. … mehr


Werner Mützel ist tot

Werner Mützel, Gründer und Gesellschafter der WEKA-Firmengruppe, ist im Alter von 77 Jahren auf seinem Gut Kerschlach in Oberbayern im Kreise seiner Familie gestorben. … mehr



Weka übernimmt Wiesbadener Forum-Gruppe

Der Fachinformationsanbieter Weka (Kissing) ist weiter auf Wachstumskurs: Rückwirkend zum 1. Januar 2017 hat das Unternehmen alle Anteile an der Forum-Gruppe (Wiesbaden) übernommen, die sich auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften spezialisiert hat. Alleiniger Geschäftsführer wird Michael Walz. … mehr


Ausbau der Bildung

Die Weka Firmengruppe hat 80% der Anteile an der Webculture GmbH übernommen und damit ihre Aktivitäten auf dem Bildungsmarkt weiter … mehr