VlB

PLUS

Die Dauerbaustelle

Die vom Börsenverein veranstalteten Leipziger Buchtage haben die weiterhin großen Herausforderungen für die Branche deutlich gemacht. Es gibt trotz Neufixierung … mehr


PLUS

Teure Werkzeugkiste VLB

Die Börsenvereins-Tochter MVB erhöht die Gebühren für das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB). „Das lässt das Fass überlaufen“, wettern die IG … mehr


Organisationsstruktur mit kürzeren Wegen

Die in der Branche mit ihren wirtschaftlichen Aktivitäten nicht immer unumstrittene Börsenvereins-Wirtschaftstochter MVB bekommt eine neue Organisationsstruktur. Ziel sei, die eingeleitete … mehr


Feilen an den Metadaten

Wann werden die Schilder auf der Dauerbaustelle Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) abgebaut? Die Börsenvereins-Wirtschaftstochter MVB meldet in einem aktuellen Statusbericht Fortschritte, … mehr


Katalog in Konkurrenz

Das Verzeichnis lieferbarer Bücher (VlB) ist nach Amazon die umfangreichste frei zugängliche Bibliographie Deutschlands. Was das Marketing betrifft, sei das … mehr


Ungenutzt bis unpraktisch

Dauerbaustelle oder Branchenlösung? (Anzeigenmotiv der MVB) Die Börsenvereins-Tochter MVB meldet immer wieder kleine Fortschritte auf ihrer Groß- und Dauerbaustelle „Verzeichnis … mehr



Bücher besser finden

Seit 2006 ist die MVB mit der Erarbeitung der globalen Warenklassifikation betraut, jetzt erfolgt die Umsetzung. Das VlB hat den … mehr


Das Netz der Findedaten

Auf dem langen Weg, Amazons ausgefeiltem und marktführenden Buchkatalog eine Metadatenbank als Branchenlösung entgegenzusetzen, setzt die MVB als Katalogbetreiber des … mehr


Ist das VlB zu teuer?

Die VlB-Gebühren stehen erneut auf dem Prüfstand. Anders als im vergangenen Jahr von Hermann-Arndt Riethmüller gefordert, seien die Preise der … mehr