Publishers Association

Britische Verlagsumsätze sinken im 1. Halbjahr kräftig

Die britische Verlagsbranche hat das 1. Halbjahr 2020 mit einem zweistelligen Umsatzminus deutlich schlechter als erwartet abgeschlossen. Laut Publishers Association (PA) wurden zwischen Januar und Juni knapp 1,5 Mrd Pfund umgesetzt, das ist ein Minus von 11%. … mehr




Ein 10-Punkte-Plan für den Brexit

Der britische Verlegerverband hat sich mit einem Brexit-Papier zu Wort gemeldet und darin seine Forderungen für die Buchindustrie formuliert. Der Kern des 10-Punkte-Programms: einen möglichst freien Marktzugang sicherstellen. … mehr



Digitalgeschäft schließt die Lücken

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage blicken die britischen Verlage zufrieden auf das erste Halbjahr 2012 zurück: Der Umsatz mit Büchern ist … mehr