Lesekompetenz


Pisa-Studie: Verschlechterung der Leseleistung

Die erste, 2001 veröffentlichte Pisa-Studie hatte die deutsche Öffentlichkeit massiv geschockt und bildungspolitische Aktivitäten ausgelöst. 18 Jahre und viele Bildungsmaßnahmen später ist das Bild weniger dramatisch. Die Leistungsentwicklung bleibt aber auch hinsichtlich der Lesefähigkeit kritisch. … mehr




Iglu-Studie offenbart mangelnde Lesekompetenz

Immer mehr deutsche Grundschüler können sehr gut lesen – aber auch immer mehr von ihnen haben eine Leseschwäche. Das ist ein Befund der aktuellen Iglu-Studie. Die Daten für 2016 legen nahe, dass sich Lernsituation und -umfeld für deutsche Grundschüler innerhalb der vergangenen 15 Jahre nicht verbessert haben. … mehr