Klett

Die ungefüllten Bildungslücken

Was folgt aus dem wochenlangen „Homeschooling“ und der noch ungewissen Gestaltung des Lehrbetriebs nach den Sommerferien? Sind die Bildungsverlage die Gewinner? Kommt jetzt der crossmediale Aufbruch mit einem Mix aus klassischem Lehrbuch und digitalem Neuland mit den vielen Optionen? Und was bedeutet das für die jetzt beginnende Lernmittelbeschaffung fürs neue Schuljahr, einem wichtigen Standbein für viele Buchhandlungen? … mehr



Wettbewerb der Erklärvideos

Das »digitale Kinderzimmer« Youtube wird auch fürs Lernen genutzt. Auch bei Bildungsverlagen gehören Lernvideos zum Teil des Angebotsmixes. Die Brücke zwischen diesen beiden Welten der Bewegtbild-Bildung ist aber noch schmal. … mehr


Langenscheidt-Übernahme durch Klett ist erfolgt

Nachdem in der vergangenen Woche das Bundeskartellamt grünes Licht für die Zusammenführung von Pons und Langenscheidt gegeben hat, meldet Pons-Mutter Klett jetzt Vollzug: Der Bildungkonzern hat über seine Wörterbuch-Tochter die Rechte an ausgewählten Verlagstiteln von Langenscheidt erworben. … mehr




Grün-gelbe Konzentration im Wörterbuch-Markt

Pons und Langenscheidt rücken zusammen: Die Pons-Mutter Klett will die Langenscheidt-Sprachprodukte übernehmen. Ein Fall fürs Bundeskartellamt, denn mit der Zusammenführung der bisher heftig konkurrierenden Marken dürfte Klett den Wörterbuchmarkt beherrschen.

… mehr