Heinz Strunk

Heinz Strunks Sommergeschichte landet im Ranking

Mit seinem neuen Roman gelingt Heinz Strunk in dieser Woche der Sprung auf die SPIEGEL-Bestsellerliste. Sein Verlag zieht einen Vergleich zu Thomas Mann – und die Feuilletons fragen sich, ob das stimmt oder Unsinn ist. … mehr


Heinz Strunk beschreibt eine trostlose Romanze

Heinz Strunk hat einen Liebesroman geschrieben: „Es ist immer so schön mit dir“ erzählt von der „katastrophalen Liebe“ eines Mannes in der Midlife-Crisis zu einer jungen Schauspielerin – und landet damit als höchster Neueinsteiger auf Platz 8 der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Belletristik. … mehr



Ines Roth empfiehlt Heinz Strunk

Seit Februar ist Ines Roth Leiterin des Bereichs Unternehmenskommuni­kation bei der Börsenvereins-Wirtschaftstochter MVB. Die 34-Jährige liest Heinz Strunks Erzählungsband „Das Teemännchen“ als „Kurztrips an die Abgründe der Gesellschaft“. … mehr


Aufgefallen

Heinz Strunk wird mit dem Wilhelm-Raabe-Literaturpreis ausgezeichnet. Laut Jury landet „Der goldene Handschuh“ zwischen Dante und Büchner. Die Riege der … mehr


Heinz Strunk erhält den Wilhem Raabe-Literaturpreis

Mit seinem Roman „Der goldene Handschuh“ hatte sich Heinz Strunk (Foto: Dennis Dirksen) endgültig vom Klischee des Comedy-Autors befreit. Es folgten positive Rezensionen in den Feuilletons und die Nominierung zum Preis der Leipziger Buchmesse. Jetzt wird Strunk für die Geschichte über den Frauenmörder Fritz Honka mit dem renommierten Wilhelm Raabe-Literaturpreis ausgezeichnet. … mehr