Harlan Coben


Harlan Coben stürmt auf Platz 1

Ein neuer Thriller von Harlan Coben ist immer für einen Spitzenplatz auf den Bestsellerlisten gut. Und obwohl sein Hausverlag, Grand Central, wegen der Coronavirus-Krise eine große Lesereise quer durchs Land absagen musste, haben die Fans des 58-Jährigen direkt nach Erscheinen zahlreich zugegriffen. … mehr


Schweizer mögens spannend

Die Schweizer Belletristik-Bestsellerliste im Juli ist geprägt von Krimis und Thrillern. Bannalec, Martin, … auf den ersten Plätzen finden sich viele bekannte Autorenmarken. … mehr


Harlan Coben erobert die Indies

Harlan Coben gehört seit vielen Jahren zur ersten Garnitur der US-Thrillerautoren. Mit seinem neuen Roman „Run Away“, der auf Platz 2 in die Bestsellerliste eingestiegen ist, hat die Nachfrage noch einmal zugelegt, denn Grand Central hat mit einer konzertierten Aktion den Indie-Buchhandel ins Boot geholt. … mehr



Zwei Spannungsromane neu im Paperbackranking

Harlan Coben ist zwar in erster Linie für seine Myron-Bolitar-Reihe bekannt, doch auch seine eigenständigen Thriller erfreuen sich hierzulande großer Beliebtheit. Mit Claire Douglas konnte sich auch eine Debütantin neu im Paperbackranking platzieren. … mehr