Deutscher Buchpreis

Jury für den Deutschen Buchpreis 2020 steht fest

Es geht wieder los: Der Börsenverein eröffnet die nächste Runde des Deutschen Buchpreises. Mit dem Start der Bewerbungsphase für die Buchverlage geht traditionell die Nominierung der Juroren einher, die im Herbst den Gewinner auswählen. … mehr


»Herkunft« meistverkauftes Buch

Die Auszeichnung als „Roman des Jahres“ hat sich als kräftiger Treiber erwiesen: „Herkunft“ von Saša Stanišić war vergangene Woche das meistverkaufte Buch in Deutschland. … mehr



Petra Hartlieb und das Feuilleton

Noch bevor der Deutsche Buchpreis vergeben war, hat Buchhändlerin Petra Hartlieb (Hartliebs Bücher, Wien) in der „Presse“ auf ihre diesjährige Jurytätigkeit zurückgeblickt. Besonders eine Passage rief Kritik hervor. … mehr



Buchhändler suchen die Balance

Die Wiener Buchhändlerin Petra Hartlieb entscheidet in diesem Jahr mit über den Deutschen Buchpreis. Im Interview spricht sie über die Juryarbeit und ihre Erfahrungen für den Buchhändleralltag. … mehr



Vier Longlist-Nominierte im SPIEGEL-Ranking

Wenn die Shortlist für den Deutschen Buchpreis verkündet wird, ist den Nominierten ein Verkaufsimpuls sicher. Für die zuvor veröffentlichte Longlist gilt das nicht in gleichem Maße. In dieser Woche lassen sich auf der SPIEGEL-Bestsellerliste allerdings schon einige Longlist-Titel identifizieren. … mehr



Das ist die Jury für den Deutschen Buchpreis 2019

Zum Start des Bewerbungsverfahrens für den Deutschen Buchpreis 2019 ist die diesjährige Jury bekanntgegeben worden. Die Akademie Deutscher Buchpreis hat diese sieben Personen für die Jury gewinnen können, die den besten deutschsprachigen Roman ermitteln sollen. … mehr