Christoph Links

Proklamation des Kaiserreichs (Foto: Museen-Nord, Bismarck-Museum)

Große Analysen und kritische Aufarbeitung

Das historische Sachbuch erfreut sich einer konstanten Nachfrage. Titel zur Deutschen Geschichte verlieren dabei insgesamt etwas an Gewicht. 2020 stehen die Wiedervereinigung und die Reichsgründung im Fokus. … mehr


Aufbau übernimmt Ch. Links Verlag

Der Verleger Christoph Links wechselt zum Jahresende mit seinem Verlag unter das Dach der Aufbau-Verlagsgruppe. Die bisherigen programmatischen Linien sollen am Standort in der Berliner Kulturbrauerei eigenständig fortgeführt werden, teilt das Unternehmen mit. … mehr


IG Meinungsfreiheit gegründet

Im Rahmen der Buchtage Berlin hat sich die Interessengruppe (IG) Meinungsfreiheit im Börsenverein gegründet, die für die Meinungsfreiheit im In- und Ausland eintreten will. Sprecher sind Christoph Links (Ch. Links Verlag) und Michael Lemling (Buchhandlung Lehmkuhl, München).
… mehr


Attacke auf unsere Arbeit

„Ein Programm, das für Unabhängigkeit im besten Sinne steht“, so die Vorstandsvorsitzende der Kurt-Wolff-Stiftung, Britta Jürgs, bei der Verleihung des … mehr