Christian Schumacher-Gebler

Kampagne für »faire« Bibliothekslizenzen

Die Zeit der leiseren Hintergrund-Argumentation ist vorbei. Jetzt wird es im E-Lending-Streit zwischen Verlagen und Bibliotheken lauter. Die Verlage starten noch im Oktober eine Kampagne, mit der die Forderung der Bibliotheken nach unlimitiertem Zugang zu E-Books zurückgewiesen werden. Mit dabei sind auch Autorinnen. … mehr


Wenn der »Onleihe«-Boom den Kaufmarkt gefährdet

Vor der Bundestagswahl wurde das Thema vertagt: Zu welchen Bedingungen dürfen Bibliotheken E-Books verleihen? Drohen Zwangslizenzen? Für die Nutzer ist die nahezu kostenlose „Onleihe“ attraktiv, die Verlage beklagen, dass ihnen Verkaufserlöse wegbrechen. … mehr


Digitalvertrieb: Die ausgebremste Flatrate

Penguin Random House hat E-Books und digitale Hörbücher von Plattformen abgezogen, die Kunden per Abo unbegrenzten Zugriff, also eine Flatrate auf Inhalte gewähren. Das läuft dem bewährten Geschäftsmodell der Verlage zuwider. … mehr


Gegen die »kostenlose Flatrate«

E-Book-Leser beziehen ihren Lesestoff immer häufiger über die „Onleihe“ der öffentlichen Bibliotheken. Verlage beklagen, dass ihr E-Book-Verkauf darunter leidet. Das ist nicht der einzige Konfliktstoff. … mehr


Kein Anstieg der Remissionen

Durch den Verzicht darauf, einen sicheren Bestseller ohne die übliche Einschweißfolie auszuliefern, hat sich der Ullstein Verlag im Herbst 2018 an die Spitze einer spartenübergreifenden Anti-Plastik-Bewegung gesetzt. Ein Jahr später ist es Zeit für eine kurze Zwischenbilanz: Hat sich der Folienverzicht in der Praxis bewährt? … mehr


Bonnier-Verlage bringen Sonderausgaben zum Black Friday

Wenn der Einzelhandel Ende November zur „Black Friday“-Rabattschlacht ansetzt, soll der Buchhandel nicht außen vor bleiben: Die Bonnier-Verlage bieten 10 Unterhaltungs- und Ratgeber-Titel in einer „Black Friday Edition“ als Taschenbuch und E-Book zu Niedrigpreisen an. … mehr


Urban van Melis geht zu Ullstein

Zum 1. Oktober 2019 übernimmt Urban van Melis die Co-Geschäftsführung bei den Ullstein Buchverlagen, er wird den Verlag zukünftig gemeinsam mit der verlegerischen Geschäftsführerin Barbara Laugwitz leiten. Er folgt auf Julia Claren, die Ullstein vor wenigen Wochen verlassen hat. … mehr


Nachbesetzungen im Verleger-Ausschuss

Nach dem Ausscheiden von Frank Sambeth rückt Christian Schumacher-Gebler als neuer stellvertretender Vorsitzender auf. Erstmalig in den Ausschuss gewählt wurde Grusche Juncker, die seinen Platz im Gremium übernimmt. … mehr


Bücher enthüllt: Ohne Folie, ohne Umschlag?

Der Nele-Neuhaus-Roman „Muttertag“ verkauft sich auch ohne Folienverpackung prächtig. Aber der Schutzumschlag nimmt manchmal Schaden. „Auch den Schutzumschlag weg!“ lauten erste Forderungen aus dem Handel, also Hardcover nackt. Buchbinde-Professorin Inés Heinze hält das allerdings für keine so gute Idee. … mehr