buchreport.express 05/2019



Handel im Zeitalter der Kooperationen

Das IFH Köln hat Passanten deutsche Stadtzentren bewerten lassen – mit durchwachsenem Ergebnis. Stellschrauben, um auch kurzfristig die Attraktivität zu erhöhen, sind Erlebnis und Convenience, erklärt Geschäftsführer Boris Hedde im Interview. … mehr


Bühne frei für lokale Autoren

„Herr Orthey, ich bin Autorin. Kann ich nicht mal bei Ihnen lesen?“ Solche Anfragen bekommt die Buchhandlung Lünebuch immer wieder zu hören. Für die Buchhändler Jan Orthey und Sylvia Anderle gab das jetzt den Anstoß, lokalen Autoren mehr Raum in der Buchhandlung zu geben. … mehr



Globaler Schulterschluss der Comic-Szene

Das Festival im französischen Angoulême ist eine wichtige Comic-Veranstaltung mit internationaler Perspektive: US-Comics und Manga hatten jetzt ihren großen Auftritt. Auch die deutschsprachige Szene war gut vertreten. … mehr


Gräfe und Unzer setzt aufs »Wachstumsfeld« Ernährung

Ratgeber-Marktführer Gräfe und Unzer (GU) stand in den vergangenen Jahren angesichts rückläufiger Kochbuch-Nachfrage und schwindender Marktanteile unter Druck. Für bessere Laune hat bei der Ganske-Tochter zuletzt das „strategische Wachstumsfeld“ Ernährung gesorgt. … mehr