buchreport.express 02/2018


Weniger Bücher gekauft

Das Statistische Bundesamt schätzt, dass der deutsche Einzelhandel 2017 kräftig zugelegt und nominal (also nicht preisbereinigt) zwischen 4,5 und 4,9% … mehr


Britischer Buchhandel meldet Minizuwachs

Der britische Buchhandel hat im abgelaufenen Jahr zum dritten Mal hintereinander mit gedruckten Büchern mehr umgesetzt. Zwei Entwicklungen zum Jahresende haben das Geschäft stabilisiert. … mehr



Personalien der Woche

 Carina Kniep arbeitet seit dem 1. Januar bei De Gruyter. Als Editorial Director Physical Sciences verstärkt sie das STEM-Team (Science, … mehr


Buch7 und Börsenverein im Zwist über Spendenwerbung

Die deutsche Buchpreisbindung bleibt auch 2018 ein Minenfeld. Aktuell steht das Thema Verkaufsförderung durch indirekte Boni auf der Agenda: Das sozial engagierte E-Commerce-Unternehmen Buch7 fühlt sich vom Börsenverein zu Unrecht attackiert. … mehr


Darum lohnt sich die Personalsuche am Jahresanfang

Gute Vorsätze fürs neue Jahr haben nicht den besten Ruf: Zu hoch gesteckte Ziele, zu groß der innere Schweinehund, zu tief der Fall in alte Muster. Unternehmen auf Mitarbeitersuche profitieren dagegen von der Alles-muss-neu-Dynamik am Jahresanfang. … mehr



Ins Nest des Riesen

Neues Jahr, altes Lied: Der unabhängige Buchhandel verliert ein weiteres Aushängeschild. Zum 1. März übernimmt der stationäre Handelsprimus Thalia die … mehr