buchreport

Starker Endspurt

Zwischen dem 4. Adventssonntag und dem Geschäftsschluss an Heiligabend hat der stationäre Buchhandel rund ein Viertel mehr umgesetzt als im Schlussspurt vor einem Jahr. Diesmal standen allerdings auch 3,5 statt 2,5 Verkaufstage 2014 zur Verfügung.

Insgesamt reichte die gute Nachfrage allerdings nicht, um den Rückstand auf der Zielgeraden komplett aufzuholen. Das zeigt die vorläufige buchreport-Umsatztrendauswertung des Handelspanels von Media Control.  

Die drei Tage vor Heiligabend (Montag 21.12. bis Mittwoch 23.12.2015) waren wie erwartet die verkaufsstärksten Tage des Buchhandels in diesem Jahr; sie kamen im Einzelvergleich aber nicht an den Montag und Dienstag im noch konzentrierteren Endspurt 2014 heran.

Am häufigsten gekauft wurden im Endspurt das Sachbuch „Das geheime Leben der Bäume“ (Ludwig) von Peter Wohlleben und der Krimi „Die Betrogene“(Blanvalet) von Charlotte Link.

  • Die meistverkauften Bücher des kompletten Jahres präsentiert das buchreport.spezial „Jahresbestseller“, das dem buchreport.magazin Januar 2016 beiliegt, hier zu bestellen.
  • Die genaue Umsatzentwicklung im Dezember und im kompletten Jahr 2015 wird im buchreport.express 1/2016 analysiert, hier zu bestellen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Starker Endspurt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Geschenkbücher: Verführen zum Verschenken  …mehr
  • US-Weihnachtsgeschäft startet mit hohen Erwartungen  …mehr
  • Genialokal: Stöbern in der virtuellen Winterwelt  …mehr
  • Künftig gilt bundesweit im Einzelhandel die 2G-Regel  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten