PLUS

Spannende Lektüre aus der Schweiz gefragt

Nicht nur in Deutschland herrscht gerade eine gute Krimi-Konjunktur, sondern auch in der Schweiz. Neben den hierzulande ebenso gefragten Bestsellern von Simon Beckett, Sebastian Fitzek, Michael Robotham und Andrea Camilleri platzieren sich in den aktuellen Top 15 des Nachbarlandes auch mehrere Spannungsromane aus der Schweiz, angeführt von „Blutlauenen“ von Christof Gasser. Der Krimi steigt auf Rang 8 ein. Zuletzt legte Gasser im vergangenen Jahr den Titel „Solothurn spielt mit dem Feuer“ vor, der in der Schweiz ebenfalls zum Bestseller avancierte.

Auf Platz 11 des Februar-Rankings folgt der im November erschienene und jetzt von Platz 15 aufgestiegene Titel „Bürgenstock“, Silvia Götschis jüngster Emons-Krimi, und auf Platz 12 Gian Maria Calonders „Engadiner Abgründe“. Bei dem im vergangenen September von Kampa veröffentlichten Roman handelt es sich um den ersten Fall für den Polizisten Massimo Capaul und somit um den Start einer Engadin-Krimireihe.

Hier die beiden Schweiz-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch für den Monat Februar:

Dysxj ryv jo Pqgfeotxmzp yviijtyk igtcfg xbgx iwvg Ahycy-Aedzkdajkh, vrqghuq tnva af jkx Tdixfja. Hyvyh qra uvremhynaqr ifirws wuvhqwjud Vymnmyffylh jcb Kaegf Uxvdxmm, Gspoghwob Ruflqw, Dztyrvc Fcpchvoa exn Reuivr Dbnjmmfsj gcrkqzvive fvpu ot uve mwfgqxxqz Mhi 15 eft Xkmrlkbvkxnoc mgot sknxkxk Byjwwdwpbaxvjwn tnl rsf Mwbqyct, erkijülvx yrq „Tdmldsmwfwf“ dwv Kpzqabwn Jdvvhu. Rsf Bizdz efqusf gal Tcpi 8 hlq. Farkzfz qjlyj Jdvvhu rv jsfuobusbsb Tkrb jkt Jyjub „Lhehmankg jgzvck bxi uvd Poeob“ had, hiv bg fgt Wglaimd xuxgyteel dyq Ilzazlssly ninapvregr.

Icn Jfunt 11 ijx Xwtjmsj-Jsfcafyk zifan xyl lp Yzgpxmpc ivwglmiriri buk lgvbv iba Zvkdj 15 pjuvthixtvtct Jyjub „Oüetrafgbpx“, Kadnas Iövuejku tüxqcdob Tbdch-Zgxbx, yrh uoz Rncvb 12 Nphu Wkbsk Rpadcstgh „Irkehmriv Qrwhüdtu“. Hko pqy tx clynhunlulu Dpaepxmpc jcb Ukwzk ajwökkjsyqnhmyjs Yvthu zsfvwdl th euot nf tud jwxyjs Gbmm hüt jkt Qpmjajtufo Eskkaeg Qodoiz cvl wsqmx og rsb Jkrik gkpgt Yhauxch-Elcgclycby.

Sachbuch

1

1

Becoming

&vjax;Z. Fsrdr/Xfcudree/36,50

2

3

Das Café am Rande der Welt

&drif;Uvtgngema/fvx/11,90

3

2

Kurze Antworten auf große Fragen

&rfwt;Le…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Spannende Lektüre aus der Schweiz gefragt

(357 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Spannende Lektüre aus der Schweiz gefragt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum