Shortlist zum Österreichischen Buchpreis 2018 steht fest

In Österreich wird in diesem Jahr zum dritten Mal der Buchpreis vom Bundeskanzleramt, Hauptverband des Österreichischen Buchhandels und Arbeiterkammer Wien vergeben. Die Jury hat 5 aus insgesamt 150 Titeln von 83 Verlagen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland ausgewählt.

Überreicht wird der Preis am 5. November 2018 zum Auftakt der Buch Wien. Erst dann wird der Sieger bekannt gegeben. Nominiert sind:

  • Milena Michiko Flašar: „Herr Katō spielt Familie“ (Verlag Klaus Wagenbach)
  • Gerhard Jäger: „All die Nacht über uns“ (Picus Verlag)
  • Heinrich Steinfest: „Die Büglerin“ (Piper Verlag)
  • Josef Winkler: „Laß dich heimgeigen, Vater, oder Den Tod ins Herz mir schreibe“ (Suhrkamp)
  • Daniel Wisser: „Königin der Berge“ (Jung und Jung)

Der Preisträger erhält 20.000 Euro, die vier anderen Finalisten jeweils 2500 Euro. Außerdem wird ein Debütpreis in Höhe von 10.000 Euro vergeben, die beiden weiteren Debütpreis-Finalisten bekommen ebenfalls 2500 Euro.

In der Jury sitzen Bernhard Fetz (Österreichisches Literaturarchiv), Konstanze Fliedl (Universität Wien), Jens Jessen (ZEIT), Evelyne Polt-Heinzl (Literaturhaus Wien) und Bettina Wagner (Buchhandlung Seeseiten). 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Shortlist zum Österreichischen Buchpreis 2018 steht fest"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum