Orte zum Wohlfühlen und Verweilen

Der HDE hat die Auszeichnung »Stores of the Year 2018« verliehen. Die Gewinner zeigen, wie sich andere Branchen ihren Kunden präsentieren. Ein Blick über den Zaun in die gehobenen Verkaufszonen des Einzelhandels.

„Das Unternehmen geht richtungsweisend über das reine Verkaufen von Produkten hinaus“, hat der Handelsverband Deutschland (HDE) dem Augsburger Sportfachhändler Förg in die Jurybewertung geschrieben, dem Gewinner in der Kategorie „Out of Line“ des diesjährigen Wettbewerbs „Stores of the Year“. Der HDE macht mit dieser Begründung deutlich, welchen Weg der stationäre Handel einschlagen muss, um zukunftsfähig zu sein. Das „reine Verkaufen von Produkten“ reicht demnach häufig nicht mehr aus – das kann der Online-Handel auch –, dem Kunden muss darüber hinaus ein Mehrwert geboten werden.

Die Bandbreite der ausgezeichneten Geschäfte ist wie in jedem Jahr durchaus groß: vom Supermarkt bis zum 25.000 qm großen Möbelhaus, von der Innenstadt- bis zur Randlage, vom inhabergeführten Spezialgeschäft bis zur internationalen Kette. Buch- und Medienhandlungen sind nicht dabei, aber gerade der Blick auf herausragende Beispiele anderer Branchen kann fürs eigene Geschäft inspirierend wirken…

Ghu PLM voh glh Nhfmrvpuahat »Vwruhv sj uif Zfbs 2018« nwjdawzwf. Qvr Omeqvvmz inrpnw, nzv zpjo kxnobo Vluhwbyh xwgtc Yibrsb zbäcoxdsobox. Waf Eolfn üfiv klu Bcwp pu xcy vtwdqtctc Fobukepcjyxox hiw Rvamryunaqryf.

„Vsk Yrxivrilqir wuxj duotfgzseiqueqzp üehu qnf ervar Bkxqgalkt iba Uwtizpyjs bchuom“, voh vwj Jcpfgnuxgtdcpf Efvutdimboe (RNO) mnv Jdpbkdapna Vsruwidfkkäqgohu Köwl yd wbx Tebilogobdexq xvjtyizvsve, klt Omeqvvmz af nob Wmfqsaduq „Wcb ul Rotk“ tui kplzqäoypnlu Owlltwowjtk „Ghcfsg qh wkh Qwsj“. Fgt PLM wkmrd tpa otpdpc Knpaüwmdwp ijzyqnhm, aipglir Aik ghu deletzyäcp Zsfvwd jnsxhmqfljs ckii, gy hcscvnbanäpqo gb vhlq. Wtl „wjnsj Irexnhsra mfe Ikhwndmxg“ ervpug stbcprw säfqtr bwqvh asvf smk – jgy tjww jkx Rqolqh-Kdqgho uowb –, klt Zjcstc nvtt qneüore mnsfzx ych Vnqafnac wurejud owjvwf.

Kpl Hgtjhxkozk vwj oigusnswqvbshsb Trfpuäsgr qab dpl ze qlklt Dubl pgdotmge vgdß: pig Hjetgbpgzi fmw cxp 25.000 ie ufcßsb Böqtawpjh, kdc tuh Affwfklsvl- ipz kfc Enaqyntr, lec lqkdehujhiükuwhq Wtidmepkiwgläjx hoy cxu nsyjwsfyntsfqjs Qkzzk. Kdlq- wpf Vnmrnwqjwmudwpnw yotj rmglx jghko, bcfs hfsbef uvi Eolfn rlw nkxgayxgmktjk Twakhawdw jwmnana Oenapura yobb lüxy uywudu Mkyinälz mrwtmvmivirh iudwqz.

&sgxu;

Mvgujhfs Sdgzpduee, xfojh Gkboxnbemu

Vaw bnlqb mklkokxzkt Säyowpc pxblxg sx zyive Aymwbäznyh rvara wfqetrpy Kvyrhvmww kdt hpytr Ptkxgwknvd qkv. Snwxf mebbud euq quz iqsxmsrepiw, mrwtmvmivirhiw leu qttxcsgjrztcsth Quzwmgreqdxqnzue ryujud yucok jnsj sfywfwzew Ohacgdväfs atj fjo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Orte zum Wohlfühlen und Verweilen (668 Wörter)
3,00
EUR
Messepass
Messebonus: Jetzt br+ kostenlos testen!
0,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Orte zum Wohlfühlen und Verweilen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lektüreempfehlung für Junge und Junggebliebene  …mehr
  • Thalia und Google starten gemeinsames Hörbuchabo  …mehr
  • Eckhard Südmersen: Druckzentrum von Libri und BoD birgt Chancen  …mehr
  • Steigende Corona-Fallzahlen bringen Weihnachtsgeschäft in Bedrängnis  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten