Nordbuch kooperiert mit Prisma

Die Verbundgruppe Nordbuch Marketing hat eine Kooperation mit dem Händlerverbund Prisma vereinbart. Ab sofort können die 48 Nordbuchhandlungen als assoziierte Mitglieder auf den Prisma-Leistungskatalog zugreifen. Dazu zählen neben dem Produktangebot der 1073 Prisma-Vertragslieferanten auch Leistungen wie Sortimentsberatung, Verkaufsaktionen, Zentralregulierung und Seminare zu PBS-Sortimenten. Mit der Vereinbarung lassen sich laut Nordbuch-Chefin Swantje Meininghaus Warenbezüge optimieren und Kosten senken. Nordbuch reagiert damit auf das veränderte Einkaufsverhalten der Kunden. Die Verbundgruppe plant, das PBS-Sortiment auch weiterhin auszubauen.

Für Prisma ist die Kooperation mit der wachsenden Nordbuch-Gruppe ein wichtiger Schritt bei den Aktivitäten im Buchhandel. Die LG Buch arbeitet bereits seit 8 Jahren mit Prisma zusammen, im November 2015 hat die eBuch eine Partnerschaft mit dem PBS-Spezialisten vereinbart.

Nordbuch Marketing

An der Bäderstraße 64, 23701 Süsel, Tel: 04524/900155, www.nordbuch.com

Geschäftsführerin: Swantje Meininghaus

  • Die Nordbuch Marketing GmbH ist eine Kooperative inhabergeführter Sortimentsbuchhandlungen.
  • 48 Buchhandelsunternehmen an 109 Standorten gehören Nordbuch an.
  • Der aus einer Erfa-Gruppe hervorgegangene Zusammenschluss hat sich in den vergangenen Jahren bundesweit vergrößert und plant, auch das PBS-Sortiment weiter auszubauen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nordbuch kooperiert mit Prisma"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Husch Josten empfiehlt Roberto Arlt und Martin Amis  …mehr
  • Ravensburger nimmt weitere Outlet-Shops in den Blick  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten