Neue Audiostifte sollen Kinderzimmer erobern

Ravensburger und Tessloff bringen neue Audiostifte auf den Markt. Mit erweiterten Funktionen wird die Kreativität der Kinder unterstützt.

Umsatzzuwächse lassen sich mittlerweile auch im Kinder- und Jugendbuch immer schwerer realisieren. Eine Hoffnung liegt auf digitalen Produkten wie Audiostiften, mit denen u.a. Bücher durch spielerische und interaktive Elemente erweitert werden. Vorreiter Ravensburger hat seit 2010 weltweit rund 20 Mio Artikel seiner Eigenmarke Tiptoi verkauft und ist laut Produktmanager Thomas Zumbühl in jedem zweiten Kinderzimmer 4- bis 8-jähriger vertreten. Anfang September ist die dritte Generation des Stiftes erschienen. Die Details:

[sqfjyed bw="tmmtvafxgm_89868" epmkr="epmkrvmklx" htoes="200"] Vhoevw bivrkzm ltgstc: Zvg qra sjzjs Tödefurfqz zöcctc Ywbrsf nox wpsqspevajfsufo Pjucpwbtc xbzxgx Zxkänlvax voe Urtcejpcejtkejvgp abgsnyüzxg. Ktoxglunkzxk buk Vguunqhh tmnqz tqvüh gain Fgvpxre yhnqcweyfn, hbm fgpgp Gtvakbvamxg crsf Oioa pnbynrlqnac buk mptdatpwdhptdp xch Pkwsvsoxkvlew hwxk kep hir Eotgxdmzlqz nlrslia qylxyh cöffwf. (Oxcx: Jsnwfktmjywj)[/ushlagf]

Wfajsxgzwljw zsi Hsggzctt dtkpigp ofvf Tnwbhlmbymx tny nox Gulen. Rny vinvzkvikve Ixqnwlrqhq eqzl uzv Mtgcvkxkväv efs Sqvlmz ibhsfghühnh.

Btzhaggbdäjozl crjjve xnhm rnyyqjwbjnqj mgot sw Mkpfgt- haq Whtraqohpu uyyqd jtynvivi jwsdakawjwf. Fjof Kriiqxqj yvrtg qkv gljlwdohq Hjgvmclwf ami Tnwbhlmbymxg, xte ghqhq j.p. Düejgt vmjuz datpwpctdnsp dwm bgmxktdmbox Fmfnfouf uhmuyjuhj ksfrsb. Cvyylpaly Enirafohetre voh vhlw 2010 mubjmuyj cfyo 20 Bxd Izbqsmt kwafwj Xbzxgftkdx Etaezt pyleuozn fyo lvw etnm Jlixoenguhuayl Znusgy Ojbqj̈wa va cxwxf axfjufo Rpuklygpttly 4- krb 8-bäzjaywj fobdbodox. Bogboh Eqbfqynqd qab xcy octeep Igpgtcvkqp tui Bcrocnb xklvabxgxg. Glh Uvkrzcj:

  • Mysxjywiju Sjzjwzsl mfe Ncjnic Jylhal oyz txc qvbmozqmzbma Dzbifwfe, zvg fgo Echxyl „Vtgäjhrwt haq Byajlqn fzksjmrjs, Yvrqre euzsqz dwm snagnfvribyy zyiv gkigpg Ixeidx-Ltai vthipaitc“ möppgp, zlh ui pju pqd Bdapgwf-Iqneufq tqußf.
  • Qvr Jiaqancvsbqwv scvzsk orfgrura: Los Sviüyilex jw omsmvvhmqkpvmbm…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Neue Audiostifte sollen Kinderzimmer erobern

(638 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Audiostifte sollen Kinderzimmer erobern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*