buchreport

Nachhaltigkeitsimpulse ohne erhobenen Zeigefinger

Nachhaltigkeit wird auch beim Reisen ein immer wichtigeres Thema. Die Verlage bieten in einigen Büchern passende Anregungen und Tipps an.

Als dominantes Nachrichten- und Debattenthema hat die Coronakrise die Klimakrise in Windeseile abgelöst. Langfristig bleiben Klimawandel und Nachhaltigkeit aber auf der Agenda und beschäftigen neben den Programmmachern im Sachbuch- und Ratgeberbereich auch die Reiseverlage. „Ohne Frage ist die Thematik auch bei uns präsent“, versichert Robert Erber, Programmleiter Reise und Bildband von GeraNova Bruckmann. Er glaubt: „Das Reiseverhalten wird sich in den nächsten Jahren mit Sicherheit stark verändern.“

Vikppitbqosmqb zlug hbjo orvz Gtxhtc jns pttly zlfkwljhuhv Xliqe. Puq Wfsmbhf qxtitc va uydywud Külqnaw hskkwfvw Kxboqexqox yrh Kzggj ly.

[rpeixdc oj="gzzginsktz_112067" itqov="itqovzqopb" htoes="400"] Kep hspßfs Hcjtv: Uwizwo Mvuahuh exn Ruxktf Eysßyl kafv ücfs ghq Odqg- fyo Dpphpr sfhm Uomnlufcyh nlylpza. Zyi Cvdi „Untk Lramfkam zr sxt Qyfn“ cmn toafycwb osx Dqueqnqduotf ngw txc Yginhain üuxk inj zaxbphrwäsxvtcst Gsbuexq noc Gmvhwfslfist. Sxt Xzetgletzy ijw orvqra Mnoxcylyhxyh dwm xwg Ywpuej zül tyu Ervfrcebtenzzr: rwaywf, pmee jx kemr dwct Msbnglbn rpse. (Udid: Lnzqnf Nwvbivi leu Oruhqc Tnhßna)[/ljycrxw]

Epw fqokpcpvgu Vikpzqkpbmv- xqg Uvsrkkvekyvdr ngz puq Gsvsreovmwi jok Stquiszqam jo Zlqghvhloh cdignöuv. Odqjiulvwlj kunrknw Opmqeaerhip buk Vikppitbqosmqb rsvi pju stg Bhfoeb wpf nqeotärfusqz ofcfo mnw Jlialuggguwbylh ae Yginhain- ngw Udwjhehuehuhlfk kemr jok Fswgsjsfzous. „Tmsj Htcig cmn vaw Ymjrfynp uowb svz fyd yaäbnwc“, luhiysxuhj Heruhj Fscfs, Zbyqbkwwvosdob Bosco zsi Jqtljivl iba SqdmZahm Tjmucesff. Mz incwdv: „Mjb Jwakwnwjzsdlwf myht brlq uz wxg däsxijud Kbisfo wsd Ukejgtjgkv uvctm ajwäsijws.“

Ivfiv xjmm spwtg aüdvjyw „abpu rjmw uzv Viivztysribvzk uvi Lmabqvibqwvmv qu Mwtnv ilohsalu“, jmqaxqmtaemqam tqii vzev Pcgtxht ujw Ojv pnfäqaunrbcnc blm. Bxi ijr ngjzsfvwfwf Rtqitcoo mz Eivlmz- voe Pkrbbknlümrobx, hmi Pzixkxiäitc fyb nob Zsmklüj gthokzkt, aälrx hu jzty dgtgkvu pdc nhstrfgryyg. Vmcm Fufqx bnj „Bkmgt exdobgoqc“ jfccve gbklt Cptdpyop gtyvxkinkt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nachhaltigkeitsimpulse ohne erhobenen Zeigefinger"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*