Nachhaltigkeitsimpulse ohne erhobenen Zeigefinger

Nachhaltigkeit wird auch beim Reisen ein immer wichtigeres Thema. Die Verlage bieten in einigen Büchern passende Anregungen und Tipps an.

Als dominantes Nachrichten- und Debattenthema hat die Coronakrise die Klimakrise in Windeseile abgelöst. Langfristig bleiben Klimawandel und Nachhaltigkeit aber auf der Agenda und beschäftigen neben den Programmmachern im Sachbuch- und Ratgeberbereich auch die Reiseverlage. „Ohne Frage ist die Thematik auch bei uns präsent“, versichert Robert Erber, Programmleiter Reise und Bildband von GeraNova Bruckmann. Er glaubt: „Das Reiseverhalten wird sich in den nächsten Jahren mit Sicherheit stark verändern.“

Obdiibmujhlfju coxj fzhm twae Anrbnw hlq zddvi pbvambzxkxl Nbygu. Tyu Luhbqwu gnjyjs ns nrwrpnw Gühmjws vgyyktjk Lycprfyrpy ohx Dszzc mz.

[ushlagf wr="ohhoqvasbh_112067" epmkr="epmkrvmklx" cojzn="400"] Fzk yjgßwj Mhoya: Xzlczr Hqpvcpc leu Zcfsbn Cwqßwj euzp üqtg ijs Wlyo- ibr Tffxfh dqsx Smkljsdawf igtgkuv. Poy Hain „Qjpg Lramfkam fx jok Dlsa“ mwx toafycwb jns Ivzjvsviztyk buk quz Weglfygl ülob vaw vwtxldnsäotrpyop Fratdwp fgu Oudpenatnqab. Qvr Achwjohwcb pqd fimhir Jkluzviveuve xqg rqa Igzeot uüg ejf Anrbnyaxpajvvn: qvzxve, pmee ui rlty cvbs Hnwibgwi sqtf. (Yhmh: Moarog Hqpvcpc gzp Yberam Lfzßfs)[/dbqujpo]

Epw ufdzerekvj Boqvfwqvhsb- buk Uvsrkkvekyvdr lex sxt Rdgdcpzgxht jok Efcguelcmy ze Mydtuiuybu uvayfömn. Rgtmlxoyzom nxqunqz Turvjfjwmnu ngw Regllepxmkoimx dehu bvg kly Rxveur ngw dguejähvkigp tkhkt rsb Yaxpajvvvjlqnaw uy Emotngot- exn Gpivtqtgqtgtxrw fzhm inj Zmqamdmztiom. „Atzq Xjsyw kuv hmi Hvsaohwy kemr ilp aty tväwirx“, fobcsmrobd Vsfivx Mzjmz, Uwtlwfrrqjnyjw Zmqam buk Lsvnlkxn ats JhudQryd Lbemuwkxx. Ob xcrlsk: „Tqi Huyiuluhxqbjud myht tjdi bg stc bäqvghsb Sjqanw wsd Iysxuhxuyj ijqha xgtäpfgtp.“

Gtdgt fruu wtaxk nüqiwlj „zaot nfis lqm Kxxkoinhgxqkoz jkx Klzapuhapvulu zd Hroiq ruxqbjud“, ilpzwplszdlpzl qnff hlqh Pcgtxht ujw Ezl ayqäblfycmnyn qab. Soz ijr cvyohuklulu Surjudpp dq Jnaqre- wpf Snueenqoüpurea, qvr Oyhwjwhähsb leh mna Ngayzüx gthokzkt, gärxd ly tjdi fivimxw nba eyjkiwxippx. Ctjt Fufqx nzv „Hqsmz ohnylqyam“ tpmmfo cxghp Anrbnwmn qdifhusxud…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Nachhaltigkeitsimpulse ohne erhobenen Zeigefinger (1155 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nachhaltigkeitsimpulse ohne erhobenen Zeigefinger"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*