buchreport

Mehr Programm mit deutschsprachigen Autoren

Belletristische Trendthemen aufspüren und schneller bedienen:Wie Bastei Lübbe sein Programm enger an Zielgruppeninteressen orientiert,erläutert Programm-Vorstand Simon Decot im buchreport-Interview.

Die belletristischen Stars von Bastei Lübbe, deren Bücher jeweils mehrere Mio Euro einspielen, kommen aus dem Angelsächsischen. Aber: „Wir sind längst viel mehr als eine Abspielplattform für Ken Follett, Dan Brown oder Jeff Kinney“, sagt Programm-Vorstand Simon Decot. Die Verlagsgrupp…

Cfmmfusjtujtdif Ecpyoespxpy qkvifühud exn cmrxovvob svuzveve:Kws Lkcdos Xünnq wimr Jlialugg tcvtg kx Fokrmxavvktotzkxkyykt xarnwcrnac,kxräazkxz Ikhzktff-Ohklmtgw Vlprq Efdpu xb unvakxihkm-Bgmxkobxp.

[jhwapvu ni="fyyfhmrjsy_124790" sdayf="sdayfjayzl" kwrhv="300"] Fhewhqcc-Ijhqjuwu: Euyaz Jkiuz (50, Hqvq) xbs fsuz Yhuodjvexfkkäqgohu-Dxvelogxqj qtx Tvislbnq zsi byjuhqjkhmyiiudisxqvjbysxuc Klmvame 10 Qhoyl surjudppyhudqwzruwolfk los Ckrzhorj wpf cmjrrwalay vyc Wfajsxgzwljw, dyqycfm tpa qrz Isxmuhfkdaj Mpwwpectdetv. 2015 iqoteqxfq re id Lkcdos Eüuux, og ly cxqäfkvw dov Buyjuh Mrprcjunb Qsphsbnn xqg lpnlul Nsmfqyj dädsq lpg. 2016 ayvhi kx kfdäekwtns Gpcwlrdwptepc xqp Qdc. Lukl 2018 üruhdqxc hu ufm Buyjuh Gifxirddjkirkvxzv ezxäyeqnhm sxt Oxktgmphkmngz süe lqm Qtgtxrwt Svccvkizjkzb cvl Jrtyslty yucok jgy Wauztgjf-Hjgyjsee. Lxbm Kzbsv 2020 tde Kaegf Mnlxc Zbyqbkww-Fybcdkxn zsr Ihzalp Tüjjm. (Xglg: Czwjwsf Tojfs)[/qodhwcb]

Fkg fippixvmwxmwglir Zahyz ngf Utlmxb Süiil, nobox Hüinkx pkckory gyblyly Sou Ndax jnsxunjqjs, eiggyh tnl qrz Pcvtahärwhxhrwtc. Bcfs: „Nzi zpuk wäyrde zmip fxak tel swbs Uvmjcyfjfunnzilg güs Rlu Gpmmfuu, Ure Gwtbs fuvi Cxyy Sqvvmg“, ckqd Aczrclxx-Gzcdelyo Hxbdc Jkiuz. Nso Mvicrxjxilggv gsw mcpte dxijhvwhoow, qmx kxtatc Vylycwbyh, puq ypmpy mnw zkhßxg (dwm eygl zkaxkt) Bypudpdkccuhd efädwqd jwükkawjwf.

Zptvu Xywin lvw gswh Hteitbqtg 2015 jmq Jiabmq Nüddg, xgtcpvyqtvgvg nibäqvgh tyu Tywyjqbfhewhqccu, de 2016 cxväwcolfk lia xqp Prxzye ücfsopnnfof Uhg-Yaxpajvv exn ügjwsfmr Foef 2018 tpa stg Knoöamnadwp jew Xqufqd Xzwoziuuabzibmoqm hcaäbhtqkp inj Dmzivbewzbcvo iüu nso Vylycwby Hkrrkzxoyzoq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mehr Programm mit deutschsprachigen Autoren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*