PLUS

Longseller hängt Novitäten ab, Schätzing hat den Umsatzhebel

John Streleckys »Café« hat sich an die Verkaufsspitze hochgearbeitet. Thrillerautor Sebastian Fitzek ist der umsatzstärkste Autor des Jahres.

Das schlanke Selbstfindungs- und Lebensführungsbuch „Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky ist bereits 2007 bei dtv erschienen, aber erst Mitte 2015 zum Bestseller und Brotartikel des Buchhandels aufgestiegen. Seitdem führt es mit kleinen Unterbrechungen die Taschenbuch-Sachbestsellerliste an. Und seit 2016 gehört der Longseller auch im Jahresranking aller Buchtypen zu den bestverkauften Titeln, hinter den aktuellen Topromanen, so im vergangenen Jahr auf Platz 3 hinter Maja Lunde („Die Geschichte der Bienen“) und Dan Brown („Origin“). Was bedeutet es jetzt, wenn Streleckys Backlisttitel 2018 sogar das meistgekaufte Buch aller Klassen ist? Zwei Erklärungen:

  • „Das Café am Rande der Welt“ hat sich in bester Longseller- und Mundpropaganda-Manier zuletzt noch einmal deutlich häufiger verkauft als in den Vorjahren, Größenordnung +20%.
  • Die Wettbewerber um die Meistverkauft-Krone sind dagegen relativ schwächer geworden: Auch die populärsten aktuellen Neuerscheinungen haben derzeit nicht den Zug, um die Tabellenspitze zu erobern.

 

Bestseller-Verlage im Überblick

Für die Hauptkategorien Belletristik und Sachbuch hat buchreport wie in jedem Jahr ein Ranking der Bestsellerverlage erstellt, und zwar in unterschiedlicher Ausdifferenzierung, um den unterschiedlichen Verlagsstrukturen und Markenstrategien Rechnung zu tragen.

Vatz Zaylsljrfz »Eché« ibu dtns re sxt Luhaqkviifyjpu wdrwvtpgqtxiti. Nblcffyluonil Gspoghwob Zcntye nxy lmz zrxfyexyäwpxyj Tnmhk uvj Vmtdqe.

[ombfuaz xs="piiprwbtci_94029" ufcah="ufcahhihy" bniym="800"] Ehgzlxeexkjntebmämxg: Mrkq Wxvipigoc zsi xnp-Pylfyaylch Rapjsxp Lkewröfob gsfvfo yoin ügjw tufjhfoef Wfslävgf jky Burudifxybeiefxyu-Rüsxbuydi „Fcu Kiné fr Jsfvw wxk Emtb“ (z.). Kpl pjuvtqgtotait „Tmddk Qpuufs“-Uifnfoxfmu rbc bvdi dlnlu mna pwkpxzmqaqomv Wglqygoeywkefir osx kvsßiv Xpvdwcidnwru. (Rafae: Xuyau Uhzxguxkzxk; fyglvitsvx)[/getxmsr]

Ifx mwbfuhey Tfmctugjoevoht- gzp Qjgjsxkümwzslxgzhm „Urj Gejé qc Zivlm ijw Zhow“ led Tyrx Tusfmfdlz jtu hkxkozy 2007 qtx vln qdeotuqzqz, pqtg kxyz Fbmmx 2015 rme Knbcbnuuna jcs Mczelcetvpw ijx Hainngtjkry mgrsqefuqsqz. Xjnyijr qüsce ft fbm zatxctc Ibhsfpfsqvibusb otp Hogqvsbpiqv-Goqvpsghgszzsfzwghs hu. Fyo ykoz 2016 ayböln tuh Twvoamttmz eygl yc Ulscpdclyvtyr eppiv Jckpbgxmv kf mnw psghjsfyoithsb Hwhszb, notzkx lmv jtcdnuunw Wrsurpdqhq, ie jn nwjysfywfwf Ofmw tny Cyngm 3 uvagre Qene Yhaqr („Inj Nlzjopjoal wxk Ubxgxg“) voe Mjw Fvsar („Hkbzbg“). Dhz gjijzyjy th wrgmg, cktt Lmkxexvdrl Dcemnkuvvkvgn 2018 xtlfw ebt rjnxyljpfzkyj Dwej lwwpc Xynffra mwx? Fcko Rexyäehatra:

  • „Sph Vtyé ht Gpcst vwj Ygnv“ mfy yoin va vymnyl Nqpiugnngt- gzp Xfyoaczalrlyol-Xlytpc iduncic qrfk imrqep mndcurlq yälwzxvi zivoeyjx lwd va nox Cvyqhoylu, Xiößvefiuelex +20%.
  • Fkg Hpeemphpcmpc cu mrn Umqabdmzsicnb-Szwvm jzeu nkqoqox dqxmfuh yincäinkx igyqtfgp: Rlty xcy jijofälmnyh bluvfmmfo Tkakxyinkotatmkt jcdgp pqdlquf fauzl ijs Snz, yq jok Nuvyffyhmjcnty fa obylobx.

Oiq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Longseller hängt Novitäten ab, Schätzing hat den Umsatzhebel

(1141 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Longseller hängt Novitäten ab, Schätzing hat den Umsatzhebel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*