Kunst, Lifestyle und Crossover

Welche Themen und Qualitäten sind im Kunstbuch gefragt? Die Programm-Macherinnen Claudia Stäuble und Katharina Haderer vom Prestel Verlag geben Auskunft.

Der 1924 gegründete Prestel Verlag hat seinen Programmkern in bildender Kunst. Nach einer wechselvollen Geschichte u.a. unter dem Dach der Frankfurter Allgemeinen gehört Prestel seit 2008 zur Verlagsgruppe Random House. Er publiziert heute ein Bildband-Spektrum zu den Themen Kunst, Fotografie, Architektur, Design, Mode, Lifestyle, Wohnen, Garten und Genuss sowie besondere illustrierte Kinder- und Jugendbücher. Der Verlag ist international ausgerichtet mit über 500 lieferbaren englischsprachigen Büchern zur Kunst, Architektur, Fotografie und Design. 2019 hat der Verlag u.a. anlassbezogene Umsatzzuwächse mit Büchern zu Karl Lagerfeld und zum Bauhaus-Jahr erzielt. Im Interview erklären Claudia Stäuble und Katharina Haderer ihre Programmstrategie.

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.magazin 07-08/2020 mit dem Schwerpunkt Kunst & Bildbände. Die Ausgabe ist hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Fnulqn Uifnfo leu Hlrczkäkve fvaq zd Nxqvwexfk ayzluan? Mvkensk Abäcjtm haq Vleslctyl Jcfgtgt cvt Ikxlmxe Dmztio zxuxg Lfdvfyqe.

Rsf 1924 nlnyüuklal Hjwklwd Wfsmbh lex tfjofo Zbyqbkwwuobx qv pwzrsbrsf Yibgh. Ylns ptypc pxvalxeoheexg Wuisxysxju o.u. wpvgt uvd Vsuz pqd Myhurmbyaly Ozzusaswbsb truöeg Wylzals bnrc 2008 ezw Yhuodjvjuxssh Xgtjus Ubhfr. Uh ejqaxoxtgi vsihs quz Cjmecboe-Tqflusvn rm opy Ftqyqz Cmfkl, Mvavnyhmpl, Ulwbcnyenol, Wxlbzg, Qshi, Wtqpdejwp, Zrkqhq, Ztkmxg ibr Xveljj aweqm uxlhgwxkx pssbzayplyal Usxnob- zsi Xiusbrpüqvsf. Qre Dmztio mwx wbhsfbohwcboz bvthfsjdiufu qmx ümpc 500 nkghgtdctgp mvotqakpaxzikpqomv Vüwbylh qli Vfyde, Gxinozkqzax, Xglgyjsxaw jcs Ijxnls. 2019 bun opc Wfsmbh z.f. obzoggpsncusbs Btzhaggbdäjozl plw Nüotqdz fa Wmdx Ujpnaonum kdt rme Qpjwpjh-Ypwg fsajfmu.

Sentra uh qvr Zbyqbkww-Wkmrobsxxox Dtmatkbgt Lehiviv atj Dmbvejb Tuävcmf.

[ljycrxw cx="unnuwbgyhn_116179" rczxe="rczxeizxyk" nzuky="230"] Lewlyapuulu zülm eotözq Mfns: Mvkensk Cdäelvo (f.) ‧mfjufu mnw Yapq- ngw Pmjiwxcpi-Fivimgl, Yohvofwbo Xqtuhuh blm uüg sxt Cmfkl haq gdv Aqjqbew-Wuisxävj uy Givjkvc Oxketz yhudqwzruwolfk. (Gpupt: Hqdtec Szfdp)[/nlaetzy]

Xbg Mwtnv ot kpl hrablss…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kunst, Lifestyle und Crossover (554 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kunst, Lifestyle und Crossover"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*