Kundenfrequenzproblem erreicht jetzt selbst Ikea

Es ist kein Trost für den Buchhandel und andere Einzelhändler: Das Problem abebbender Kundenströme hat jetzt auch eine Handelskette erreicht, die eher mit vollen Parkplätze und langen Schlangen an der Kasse zu kämpfen hatte: Der Möbelhändler Ikea steht vor einer vertriebsstrategischen Neuausrichtung und will seine Pax, Klippans und Tingbys testweise auch auf großen Online-Plattformen anbieten, berichtet die „Financial Times“, ob etwa auch der große Handelsdisruptor Amazon dazu gehören wird, ist noch offen.

Ikea hatte erst relativ spät und gegen inneren Widerstand im Unternehmen Online-Angebote entwickelt, weil das ursprüngliche Konzept der Wertschöpfungskette auf großen Ausstellungshäusern und Mitnahmelager beruhte. Durch das generell veränderte Einkaufsverhalten wird das Erfolgsmodell grundlegend in Frage gestellt, zitiert die „Financial Times“ Torbjörn Lööf, CEO von Inter Ikea. Neben einer breiten Online-Offensive sind auch kleinere Ladenformate und Innenstadt-Abholstationen im Gespräch.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kundenfrequenzproblem erreicht jetzt selbst Ikea"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber