buchreport

Karl May „hinter Gittern“

Studenten der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida haben den Kultur-Weltrekordversuch „Karl May – gefangene Visionen“ organisiert. Noch bis Anfang Mai findet in der Gefängniszelle, in der der Autor zwischen März und Mai 1870 wegen Betrugs und Hochstapelei einsaß, die weltweit längste Dauerlesung rund um Winnetou und Hadschi Halef Omar statt. Mehr als 3000 Vorleser tragen ohne Unterbrechung jeweils 20 Minuten aus den 88 Bänden der Gesammelten Werke des Karl-May-Verlags vor. Teilgenommen haben bereits „Tagesschau“- Sprecher Jan Hofer und der Schauspieler Hanno Friedrich. Weitere Prominente wie Schirmherrin Suzanne von Borsody und Peter Sodann sind schon angekündigt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Karl May „hinter Gittern“"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten