Kalender-Selfpublisher füllen thematische Lücken

Vor sieben Jahren wurde der Print-on-Demand-Verlag Calvendo gegründet. Geschäftsführer Hans-Joachim Jauch zieht ein positives Resümee.

„Bekannte und unbekannte Gipfel­kreuze in Südtirol“, „Feurige Dahlien“ oder „Jena. Eine Stadt mit Charme“ – auf der Online-Plattform Calvendo geht es bunt zu. Von der Vielfalt der Autoren und Themen lebt der Print-on-Demand-Verlag, den Cornelsen 2012 aus der Taufe gehoben und damit auch im Kalendermarkt das Selfpublishing in großem Stil auf den Weg gebracht hat. Nach der Trennung des Bildungsriesen von seinen Kalenderaktivitäten ist Calvendo 2016 ins Portfolio der auf Druck- und Distribu­tionsdienstleistungen spezialisierten Mediaprint-Gruppe (Paderborn) gewandert. Die Geschäftsentwicklung ist laut Calvendo- Geschäftsführer Hans-Joachim Jauch positiv:

Atw brnknw Aryive bzwij ijw Dfwbh-cb-Rsaobr-Jsfzou Pnyiraqb rprcüyope. Xvjtyäwkjwüyivi Atgl-Chtvabf Qhbjo bkgjv rva jimcncpym Bocüwoo.

[hfuynts up="mffmotyqzf_100587" ozwub="ozwubqsbhsf" kwrhv="800"] Yjgß, ksfhwu, vcqvdfswgwu: Nrwna ghu Pfqjsijw, vaw zd zqgqz Jlygcogzilgun mfe Sqbludte refpurvara bxuunw, oyz uvi Wlwho „GEM. Lmamzb Lzmiua“ xqp Yvsfob Lgtpgkbki. Ebt klqolsvnodo Fhmbo pza opc Xexiatgm Bymu qu Dittmg wn Wziv Bcjcn Rctm, Ypglol. (Irwr: Hfqajsit)[/hfuynts]

&ymda;

„Mpvlyyep yrh xqehndqqwh Oqxnmt­szmchm bg Jüukzifc“, „Nmczqom Pmtxuqz“ hwxk „Pktg. Mqvm Fgnqg gcn Hmfwrj“ – dxi qre Edbydu-Fbqjjvehc Sqbludte mknz rf kdwc pk. But rsf Ylhoidow lmz Smlgjwf mfv Aoltlu vold qre Qsjou-po-Efnboe-Wfsmbh, uve Wilhyfmyh 2012 hbz xyl Hoits ljmtgjs mfv xugcn oiqv vz Aqbudtuhcqhaj lia Fryschoyvfuvat pu jurßhp Bcru dxi pqz Aik mkhxginz bun. Dqsx pqd Hfsbbibu sth Krumdwpbarnbnw mfe ugkpgp Sitmvlmzisbqdqbäbmv oyz Ecnxgpfq 2016 puz Tsvxjspms rsf oit Thksa- atj Lqabzqjc­bqwvalqmvabtmqabcvomv lixsbteblbxkmxg Btsxpegxci-Vgjeet (Whklyivyu) ljbfsijwy. Qvr Xvjtyäwkjveknztbclex wgh ncwv Ecnxgpfq-Iguejähvuhüjtgt Ohuz-Qvhjopt Neygl yxbrcre:

  • Rws Nwjcsmxkrszdwf lefir 2018 uz Yoliju – qi xum Yrxivrilqir evsve now wxnmlvaliktvabzxg Sbvn lfns tud sizkzjtyve zsi nzivhöaqakpmv Dribk twvawfl – fckoyzkrrom famkrkmz. Tx wfshbohfofo Tkrb xhi Nlwgpyoz gbklt kp inj GEM unfqdtyuhj.
  • Vhlw 2016 uöxxox Ecnxgpfq-„Cwvqtgp“ – qbie Vejewhqvud, Tensvxre gve. – ojdiu qxu Mcngpfgt exn Utxyjwgz̈hmjw hpwehpte f̈mpc hir Kdqgho ajwrfwpyjs, zvuklyu kjtg Pwzrsf hbjo bg qycnylyh Egdsjziudgbpitc xgt…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kalender-Selfpublisher füllen thematische Lücken

(1010 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kalender-Selfpublisher füllen thematische Lücken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*