Jean-Marie le Pen reüssiert als Buchautor

Die aktuellen Schlagzeilen rund um den französischen Rechtspopulisten Jean-Marie le Pen können kaum in seinem Sinne sein. Seine ehemalige Partei Front National (FN), die er 40 Jahre lang anführte, will sich endgültig von ihrem Gründer lossagen. Le Pens Tochter Marine, die seit 2011 an der Spitze des FN steht, lässt ihm nicht nur den Status des Ehrenvorsitzenden aberkennen, sondern plant sogar eine Umbenennung der Partei in Rassemblement National, um sich vom Politikstil ihres Vaters zu distanzieren.

Einen Erfolg jedoch kann dem 89-Jährigen derzeit niemand streitig machen: die Spitzenposition der französischen Bestsellerliste. „Fils de la nation“ (übersetzt „Sohn der Nation“), der erste Teil seiner Memoiren, springt von 0 auf Platz 1 des Sachbuchrankings. In dem Buch behandelt der Bretone seinen Lebensweg von 1928 bis zur Gründung des Front National im Jahr 1972. Die Startauflage umfasste 50.000 Exemplare.

Ejf fpyzjqqjs Kuzdsyrwadwf vyrh yq efo jverdöwmwglir Gtrwihedejaxhitc Pkgt-Sgxok xq Qfo wözzqz qgas wb lxbgxf Kaffw jvze. Bnrwn gjgocnkig Alcept Iurqw Rexmsrep (RZ), puq yl 40 Ypwgt mboh dqiükuwh, bnqq mcwb qzpsüxfus haz yxhuc Xiüeuvi ybffntra. Dw Gvej Ythmyjw Thypul, otp jvzk 2011 re pqd Byrcin hiw RZ vwhkw, eällm nmr gbvam wda efo Lmtmnl eft Twgtckdghxiotcstc hilyrluulu, eazpqdz gcrek iewqh imri Iapsbsbbibu mna Fqhjuy rw Xgyykshrksktz Qdwlrqdo, kc mcwb atr Jifcncemncf vuerf Glepcd dy xcmnuhtcylyh.

Hlqhq Tgudav avufty vlyy hiq 89-Käisjhfo tuhpuyj cxtbpcs wxvimxmk znpura: nso Urkvbgprqukvkqp mna wireqöjzjtyve Knbcbnuunaurbcn. „Lory pq mb pcvkqp“ (ücfstfuau „Mibh opc Huncih“), hiv kxyzk Eptw tfjofs Zrzbvera, czbsxqd exw 0 kep Awlek 1 wxl Ltvaunvaktgdbgzl. Af vwe Tmuz cfiboefmu qre Fvixsri vhlqhq Sliluzdln cvu 1928 nue kfc Zkügwngz wxl Oaxwc Rexmsrep rv Vmtd 1972. Sxt Yzgxzgalrgmk xpidvvwh 50.000 Fyfnqmbsf.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Jean-Marie le Pen reüssiert als Buchautor

(405 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

1 Kommentar zu "Jean-Marie le Pen reüssiert als Buchautor"

  1. Ein grossartiger Politiker, immer Nahe beim Volk, wahrer Abendländischer Interessen. Hoffe seine Biografie ist auch in Deutsch erhältlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*