Der „Kampf um die klugen Köpfe“ beschäftigt alle Unternehmen mehr denn je. Gesucht werden Menschen mit Erfahrungen in digitalen Geschäftsmodellen, kreative Vermarkter und neue Führungskräfte. Der Generationenwechsel ist in vollem Gang. Die klugen neuen Mitarbeiter mit digitalen Kompetenzprofilen werden nicht nur in der Medienbranche gesucht: Längst haben eine Vielzahl von Unternehmen Storytelling und Content Marketing für sich entdeckt. Hier sind auch die Inhaltsaffinen, textsicheren, kreativen Köpfe begehrt, die wir eigentlich gerne in der Buchbranche halten wollen. Im HR-Channel (HR steht für Human Resources) zeigen buchreport und Channel-Partner Bommersheim Consulting, worauf es im Personalmanagement ankommt.

Change-Management Stressfaktor Nummer eins

„Change“ ist auch in der Verlagsbranche überall angesagt, Auslöser ist insbesondere die Digitalisierung. Doch in der Praxis führen Veränderungsprozesse oft … mehr


Digitalisierung? Ja, aber

Hat die deutsche Medienbranche ihre Hausaufgaben gemacht? Wie viel verstehen ihre Akteure von digitalen Technologien? Die Studie „Fit für das … mehr


Mitten in der digitalen Szene

Die Personalberatung Bommersheim Consulting hat gestern zusätzlich zum Standort München einen weiteren Standort in Berlin eröffnet. Helena Bommersheim zur Standortentscheidung … mehr


Wir brauchen die klügsten Köpfe

Die Digitalisierung verschärft den Wettbewerb um kompetente Mitarbeiter. Beim buchreport Zukunftstag beschreibt Kirsten Steffen, seit 2005 Partnerin in der Unternehmensberatung … mehr





Ist diese Branche noch entwicklungsfähig?

Die Buchbranche ächzt unter dem Ver­än­de­rungs­druck durch neue Me­dien­for­mate, sich auffächernde Vertriebswege, neuartige Kundenbeziehungen und Kommunikationsformen. Zur Neuausrichtung der Verlage … mehr


Freiräume für Talente schaffen

Die Frankfurter Buchmesse ist auch ein Marktplatz der beruflichen Perspektiven und Orientierung. Im digitalen Aufbruch haben Verlage mit Engpässen zu … mehr





buchreport-Stellenmarkt

Neue Köpfe gesucht?

Im buchreport-Stellenmarkt finden Sie die aktuellsten Jobangebote in Kooperation mit PublishingMarkt.de. Ihre Top-Jobs erzielen, online und im Print, eine hohe Reichweite und große Aufmerksamkeit. Nachfolgend eine Auswahl, hier das komplette Angebot.

Top-Jobs

Weitere Stellen

  • 11.11.2019  -  Berlin
    Redaktionsleiter*in ab sofort (w/m/d) …mehr
  • 11.11.2019  -  Berlin
    Native Advertising Redakteur*in (w/m/d) …mehr
  • 11.11.2019  -  Berlin
    Praktikant*in (w/m/d) für das Partnerships-Team …mehr
  • 11.11.2019  -  Kiel
    Ausbildung Medienkauffrau/-mann Digital/Print (m/w/d) …mehr
  • 11.11.2019  -  Kiel
    Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement …mehr

Channel-Partner

Logo Bommersheim

Personalberatung ist mehr als die Besetzung von Schlüsselfunktionen. Am Anfang steht die Analyse: Wo steht das Unternehmen, wo will es hin – und welche Kompetenzen werden dafür gebraucht? Wie kann das bestehende Personal den Wandel aktiv gestalten, wo fehlt es noch an Wissen und Fähigkeiten? Wie können neue Mitarbeiter bestmöglich integriert werden, damit sie ihr volles Potenzial entfalten? Wir finden Antworten und befähigen Fach- und Führungskräfte in Medienunternehmen, den Wandel aktiv zu gestalten. Denn: Der Erfolg eines Unternehmens hängt von seinen Mitarbeitern ab. Hier weitere Informationen zum Unternehmen und zum Team.

Job-Angebote Bommersheim

Bommersheim Consulting ist auf Fach- und Führungspositionen in der Medienbranche spezialisiert. Aktuelle Stellenanzeigen der Personalberatung finden Sie hier. Weitere Stellenanzeigen gibt es bei Bommersheim Talents!, dem Portal für Berufseinsteiger und Young Talents.

Interview

Kirsten Steffen (li.) und Helena Bommersheim

„An den richtigen Personen hängt der Erfolg der Unternehmen“

Im Zuge der der Digitalisierung der Branche ergeben sich nicht nur neue Arbeitsprozesse im Unternehmen. Auch die Führungsstrategien sind stark im Wandel. Im Interview skizzieren Kirsten Steffen und Helena Bommersheim von Bommersheim Consulting die Auswirkungen: Was bedeutet moderne Teamführung? Wie ändern sich Strukturen? Was können Verlage von Start-ups lernen?

Was bedeutet „powered by“?

Rubriken und Services auf buchreport.de, die diese Kennzeichnung haben (z.B. IT-Channel und der Branchenkalender), umfassen unabhängig recherchierte und geschriebene Artikel und sonstige Inhalte aus der buchreport-Redaktion. Ein Werbekunde tritt dabei als Sponsor auf. Der Sponsor kann eigene Inhalte einspeisen, die als solche gekennzeichnet werden. Die redaktionelle Hoheit bleibt bei buchreport.