buchreport

SCM bietet neues Konditionenmodell an

Bereits im Juli 2016 hatte die zur Stiftung Christliche Medien (SCM) gehörende SCM-Verlagsgruppe (Witten) den christlichen Buch- und Musikverlag Gerth Medien (Aßlar) von Random House übernommen. Jetzt hat die Gruppe auch die Logistik zusammengeführt, um Buchhändlern und Endkunden ein gebündeltes Vertriebsangebot zu bieten. Seit 1. Januar wird die Auslieferung aller Verlagsmarken (Adeo, Gerth Medien, SCM Hänssler, SCM R. Brockhaus, SCM Bundes-Verlag) vom Hochregallager in Holzgerlingen aus geleitet. Der Buchumsatz der Gruppe lag 2018 bei 15,7 Mio Euro.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "SCM bietet neues Konditionenmodell an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*