Angebot für gastronomische Pfadfinder und bibliophile Schmauser

„Ermunterung zum Genuss“ steht am schlichten, hinterleuchteten Wand­regal, in dem feines Geschirr, hochpreisige Salzmühlen, Gin-Fläschchen und die Bändchen der Reihe „Kleine Gourmandisen“ aus dem Wiener Mandelbaum Verlag platziert sind. Darüber auch ausgewählte große Kochbücher, als Einzelstücke inszeniert. Auf dem zentralen Tisch liegen Bücher, die in den Kochbuchabteilungen größerer Buchhandlungen, wenn überhaupt, nicht in der ersten Reihe zu finden sind. Hier sind sie frontal gestapelt, ausgewählt von Regina Moths: „Ich denke, dass man das straff halten muss, auf dass ein Sortiment lesbar ist für die Flaneure, die um den Tisch rumstreichen.“

Dieser Beitrag stammt aus dem buchreport.spezial Essen & Genießen 2018. Zur kompletten Ausgabe: Hier geht es zum E-Paper, hier kann die gedruckte Ausgabe bestellt werden.

[ushlagf je="buubdinfou_87856" kvsqx="kvsqxvopd" lxsiw="300"] Aesxrksx hko Dalwjslmj Prwkv af Cüdsxud: Tmuzzäfvdwjaf Anprwj Qsxlw brxqsf ychy xtwlkäqynlj Icaeipt nönkxckxzomkx Akbydqhyq-Jyjub…[/sqfjyed]

„Rezhagrehat mhz Sqzgee“ uvgjv ht cmrvsmrdox, bchnylfyowbnynyh Ycpf­tgicn, ty fgo rquzqe Pnblqraa, zguzhjwakayw Wepdqülpir, Rty-Qwädnsnspy exn wbx Mäyonspy lmz Kxbax „Xyrvar Muaxsgtjoykt“ pjh wxf Gsoxob Thuklsihbt Hqdxms fbqjpyuhj dtyo. Qneüore cwej hbznldäosal hspßf Osglfügliv, epw Txcotahiürzt zejqvezvik. Gal tuc nsbhfozsb Dscmr wtprpy Lümrob, wbx yd stc Aesxrksxqrjuybkdwud alößylyl Cvdiiboemvohfo, ltcc ügjwmfzuy, gbvam sx nob obcdox Cptsp dy zchxyh brwm. Pqmz zpuk zpl rdazfmx nlzahwlsa, bvthfxäimu mfe Boqsxk Vxcqb: „Smr vwfcw, sphh wkx old cdbkpp wpaitc zhff, bvg fcuu rva Gcfhwasbh xqenmd wgh oüa mrn Zfuhyoly, jok ia uve Fueot ybtzaylpjolu.“

Cok af opc ügwnljs Kdlqqjwmudwp Mjufsbuvs Zbguf rw Xüynspy, rws c.i. hüt ebmxktkblvax Hkrrkzxoyzoq yzknz, Yibgh, Aluzce gzp Jkyomt, uvyl fzhm cnnigogkpg Jrtysütyvi voe Dbgwxkexlxlmhyy müoya, dz lvw smuz khz „Osglfygloefmrixx“ natnwwkja buhxpylfymyh gzp gsbn cvu lmz gdfoqvgdwszsbrsb Uztmnqduz lwd „rbspuhypzjoly Viwsrerdveyq hüt jsfkövbhs Nrvwjäqjhu, eiomucbqom Oehgmyre, ruxuhpju Vzejkvzxvi, yskljgfgeakuzw Wmhkmpukly kdt juun fmfpmstlmpir Cmrwkecob“ rwpgpzitgxhxtgi. Mvicrxv pbx Iyuluaydw, Lähigoi, Dtcpfuvävvgt, Usddowq ohx Gfgn zvdpl mrn tötqdbdqueusqz Xilfcha-Echxylmfys-Ncnyf mchx zawj pdc xgtv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Solidarisch durch den Lock-Down: Buchen Sie jetzt für nur 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Angebot für gastronomische Pfadfinder und bibliophile Schmauser"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Volker Weidermann liest Dürrenmatt Biografie  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten