Fantasy steht hoch im Kurs

All-Age-Titel bleiben auch in der Post-Potter-Ära der wichtigste Treiber im Bestsellergeschäft. Das thematische Spektrum der einschlägigen Bücher reicht mittlerweile von romantischen Fantasy-Dramen bis zu apokalyptischen Dystopien, wobei der Ausbau zur Reihe beinahe obligatorisch ist: Unter einer Trilogie geht es meist nicht, was vor allem den Verlagen eine sichere Grundlage bietet für die Kalkulation.

Nachdem buchreport erst im Januar bei der Analyse der Bestsellerlisten eine „kleine Fantasy-Konjunktur“ diagnostizierte, die auf eine verstärkte Nachfrage dieser Titel im Weihnachtsgeschäft zurückging, kommt es nun zur geballten Fantasy-Welle: Die drei Neueinsteiger unter den Top 20 mitgezählt lassen sich knapp ein Fünftel der 50 meistverkauften Belletristik-Hardcover dem Fantasy-Genre zuordnen.

Die höchsten Neueinsteiger:

  • Erstmals auf Platz 1 ist die amerikanische Autorin Kiera Cass mit dem dritten Band ihrer „Selection“-Reihe. Die beiden Vorgänger erreichten als beste Platzierung die Ränge 27 und 15. Die Serie war ursprünglich als Trilogie geplant, ist inzwischen aber auf fünf Bücher erweitert worden.
  • Hoch eingestiegen auf Platz 4 ist auch Cornelia Funke mit Band 3 ihrer „Reckless“-Serie, der ersten Romanreihe nach der „Tintenwelt“-Trilogie. „Reckless“ war ebenfalls als Trilogie angelegt, nun sollen es voraussichtlich sechs Bände werden.
  • Beim dritten Buch ist auch Patrick Rothfuss in seiner KönigsmörderChronik angelangt, das sich auf Rang 15 platziert. Die Reihe bleibt wie geplant eine Trilogie, doch noch vor dem Abschlussband erscheinen erste Ableger: Mit „Die Musik der Stille“ ist jetzt ein Buch erschienen, das zwar in der Welt der Königsmörder-Chronik spielt, aber nicht zu ihr gezählt wird, weil es „der Königsmörder-Chronik eine ganz eigene, faszinierende Geschichte“  hinzufüge, so die Verlagswerbung. 

Darüber hinaus stammt auch der höchste Neueinsteiger der Paperback-Liste aus dem Fantasy-Genre. Markus Heitz belegt mit seinem neuen Titel „Triumph der Zwerge“ (Piper) Platz 6.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Fantasy steht hoch im Kurs"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum