buchreport

Jonas Gardell hat einen Verkaufsschlager abgeliefert

Jonas Gardell, Schriftsteller, Drehbuchautor, Komiker und Sänger, hat mit seinem neuen Roman „Till minne av en villkorslös kärlek“ („In Erinnerung an eine bedingungslose Liebe“) einen Verkaufsschlager abgeliefert. Der Titel, erschienen bei Nordstedts, ist auf Platz 3 in die schwedische Bestsellerliste eingestiegen. In die Handlung hat Gardell, Mitglied der LGBTQ-Community, mit Herz und Humor Episoden aus seinem eigenen Leben einfließen lassen: Die Familie des Protagonisten Jonas ist eigentlich wie jede andere. Mit einer Ausnahme: Aus Ereignissen der Vergangenheit werden oft Legenden gestrickt. Die beste Erzählerin dieser Legenden ist Jonas Mutter Ingegärd Rasmussen. Sie lernt die Liebe ihres Lebens im Schweden des 20. Jahrhunderts kennen, einer sich schnell verändernden Nation. Doch dann stirbt Ingegärd fast bei der Geburt von Jonas, ihrem jüngsten Kind. Später schließen Mutter und Sohn einen Pakt, der niemals gebrochen wird. Gardell gewann in Schweden u.a. den QX Gay Gala’s Novel of the Year Award und den Grand Audiobook-Prize. Die Rechte für sein neues Buch werden von der Salomonsson Agency verwaltet und wurden bis dato nach Finnland (Johnny Kniga) und Norwegen (Vigmostad & Bjørke) verkauft.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jonas Gardell hat einen Verkaufsschlager abgeliefert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*