Du bist, was du isst, aber wer lenkt, was du denkst?

In den meisten Lebensbereichen sind wir gewohnt, uns Gedanken um nachhaltiges Handeln zu machen. Ob bei der Verwendung von Energie, beim Verbrauch von Rohstoffen und allem voran im Umgang mit Nahrungsmitteln: Bewusstsein und Anspruch der Verbraucher wachsen. Doch wie ist es beim Medienkonsum?

Der Literatur kommt in unserer Wissens- und Informationsgesellschaft eine zentrale Rolle beim Meinungs- und Willensbildungsprozess zu. Über mentale Fitness durch nachhaltigen Medienkonsum sprechen die Gründer Markus von Jordan (piqd) und Volker Oppmann (log.os).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Du bist, was du isst, aber wer lenkt, was du denkst?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare