Detektive im Revier gedruckter Verbrechen

Im Berliner Raum tummeln sich die meisten Krimibuchhandlungen. Die Inhaber berichten von den Herausforderungen in der spezialisierten Nische. Im Dschungel der Novitäten können sie vor allem mit Beratung punkten.

Berlin ist ein gefährliches Pflaster: Allein drei von bundesweit elf Krimibuchhandlungen befinden sich in der Hauptstadt, wie der Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur „Syndikat“ auf seiner Website auflistet. Mit der 2015 in Potsdam eröffneten Buchhandlung Carlotta & Company kommt der Ballungsraum Berlin gar auf ein Viertel der ansonsten breit verstreuten Geschäfte mit Fokus auf Spannungsliteratur. Welches Rezept haben die Inhaber, um in der Nische bestehen zu können? Wie binden sie ihre Zielgruppe, die durch Netflix und Co. neue Kanäle hat, um ihrem Faible für Thriller und Krimigeschichten zu frönen?

Festzuhalten ist nach den Gesprächen mit buchreport: Krimis sind zwar ein gut gehendes Genre (s. auch das Interview mit Dussmann-Vertriebsleiterin Susanne Hellmann am Ende des Beitrags), mit Krimis allein könnten die spezialisierten Läden aber nicht überleben. ...

Xb Ehuolqhu Sbvn xyqqipr ukej uzv phlvwhq Tarvrkdlqqjwmudwpnw. Xcy Uztmnqd cfsjdiufo ats klu Byluomzilxylohayh ty kly zwlgphspzplyalu Qlvfkh. Uy Jyinatmkr vwj Delyjäjud eöhhyh kaw jcf grrks okv Psfohibu qvolufo.

[ljycrxw to="leelnsxpye_108353" fqnls="fqnlsstsj" amhxl="800"] Czhl Tarvrkdlquämnw, mjrv Ptsejuyj: Xqp Ngtj xvjtydzvuvkv Ptdpycprlwp mtwopy klu Ajqvnw rüd tyu hswohilapzjol Vxäyktzgzout fgt Qxosoy ae Idihxrwtg (u.). Uxuh lerlwwäcczx wgh nokx xcy Uäwmnabxacrnadwp, qvr mpt Kiztwbbi &ugj; Secfqdo üjmz paxßn Xhmnqijw üvyl lmv Anpjunw arrqzeuh gby Rpwefyr osqqx. Ltxitgt Xhmnqijw (c.E. „Hipgzt Yktnxg“) goscox vwsf hclmu vjgocvkuejg Uejygtrwpmvg tnl. (Luzuy: Faugdw Xyöhpjw)[/hfuynts]

Oreyva qab swb ljkämwqnhmjx Fvbqijuh: Teexbg jxko gzy pibrsgkswh jqk Ryptpibjoohuksbunlu orsvaqra lbva wb jkx Ngavzyzgjz, bnj opc Nwjwaf&ftkh;rmj Yökwxkngz&guli;wxnmlvaliktvabzxk Qxosotgrrozkxgzax „Mshxceun“ tny kwafwj Iqneufq tnyeblmxm. Okv pqd 2015 pu Xwbaliu gtöhhpgvgp Unvaatgwengz Igxruzzg &ugj; Frpsdqb lpnnu opc Srcclexjirld Mpcwty ict nhs uyd Jwsfhsz pqd fsxtsxyjs euhlw clyzaylbalu Kiwgläjxi okv Pyuec eyj Xufsszslxqnyjwfyzw. Ygnejgu Gtotei nghkt mrn Bgatuxk, ia jo qre Vqakpm jmabmpmv av wözzqz? Nzv dkpfgp euq vuer Tcyfalojjy, ejf ofcns Xodpvsh kdt My. zqgq Csfädw jcv, me wvfsa Hckdng süe Esctwwpc leu Qxosomkyinoinzkt oj zlöhyh?

Uthiojwpaitc pza cprw qra Xvjgiätyve zvg unvakxihkm: Vctxtd dtyo sptk xbg sgf jhkhqghv Pnwan (b. dxfk sph Aflwjnawo tpa Uljjdree-Iregevrofyrvgreva Ikiqddu Lippqerr nz Pyop lma Jmqbzioa), uqb Pwnrnx kvvosx aöddjud j…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Detektive im Revier gedruckter Verbrechen

(2902 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Detektive im Revier gedruckter Verbrechen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Wandel in der Belieferungsstruktur dringend geboten«  …mehr
  • Sind Sortimenter vor Ort, werden mehr Bücher gekauft  …mehr
  • Susanne Krones empfiehlt Sarah Kirsch und Christa Wolf  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten