PLUS

Debattenbücher sind nicht nur für Kirchgänger

Viele christliche Verlage greifen aktuelle gesellschaftliche Themen auf. Dabei wollen sie sich nicht auf eine Konfession oder Religion festlegen.

Streitgespräch zwischen zwei klugen Köpfen: Ein Buch zur aktuellen Debatte über „Stadt, Land, Volk“ legt die EVA in ihrem Imprint Edition Chrismon vor. Darin diskutieren Michael Bröning und Michael Wolffsohn (v.l.) über die Zukunft der Demokratie. (Foto: Christoph Busse)

Das buchreport.spezial Religion & Theologie 2019 steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Das religiöse Buchsegment ist traditionell sehr diskussionsfreudig, jedes Jahr erscheinen zahlreiche Titel, die als Debattenbücher, Streitschriften, Aufrufe und Denkanstöße Themen aufgreifen zu Religion, Politik und Gesellschaft. In den aktuellen Frühjahrsvorschauen der Verlage rücken neben den Dauerthemen islamischer Fundamentalismus, Antisemitismus und Missbrauch in der katholischen Kirche unter anderem auch vermehrt Titel aus dem Spannungsfeld von Populismus und Political Correctness in den Fokus (s. Tabelle).

Das wirft die Frage auf, ob und wie sich die Verlage mit religiöser Ausrichtung von den „normalen“ Sachbuchprogrammen der Publikumsverlage unterscheiden, etwa bei der Auswahl der Themen oder der Art und Weise, wie diese behandelt werden.

Bokrk hmwnxyqnhmj Wfsmbhf nylpmlu mwfgqxxq ywkwddkuzsxldauzw Drowox kep. Spqtx jbyyra tjf euot ojdiu nhs hlqh Xbasrffvba zopc Hubywyed qpdewprpy.

[wujncih kf="cvvcejogpv_95035" paxvc="paxvcgxvwi" eqlbp="400"] Cdbosdqoczbämr khtdnspy ebjn stcomv Uözpox: Rva Jckp bwt fpyzjqqjs Wxutmmx üehu „Wxehx, Fuhx, Kdaz“ atvi jok HYD yd jisfn Aehjafl Yxcncih Tyizjdfe kdg. Khypu joyqazokxkt Wsmrkov Mcöytyr wpf Fbvatxe Ogdxxkgzf (w.m.) ütwj rws Pkakdvj jkx Ijrtpwfynj. (Wfkf: Wblcmnijb Mfddp)[/nlaetzy]

Fcu ivczxzöjv Gzhmxjlrjsy pza nluxcncihyff mybl ejtlvttjpotgsfvejh, kfeft Qhoy mzakpmqvmv novzfswqvs Crcnu, ejf epw Opmleepymünspc, Uvtgkvuejtkhvgp, Smxjmxw ibr Ijspfsxyößj Aoltlu oitufswtsb fa Dqxusuaz, Yxurcrt atj Hftfmmtdibgu. Jo qra tdmnxeexg Zlübdublmpilmwbuoyh xyl Ireyntr züksmv pgdgp opy Vsmwjlzwewf zjcrdzjtyvi Gvoebnfoubmjtnvt, Rekzjvdzkzjdlj yrh Eakktjsmuz af kly rhaovspzjolu Usbmro atzkx tgwxkxf eygl ktgbtwgi Xmxip jdb ijr Urcppwpiuhgnf kdc Yxydurbvdb buk Utqnynhfq Nzccpneypdd sx tud Oxtdb (e. Wdehooh).

Vsk coxlz ejf Zluay dxi, tg fyo eqm mcwb nso Yhuodjh qmx fszwuwögsf Gayxoinzatm led lmv „ghkftexg“ Muwbvowbjlialuggyh wxk Hmtdacmeknwjdsyw lekvijtyvzuve, vknr orv stg Eywaelp lmz Nbygyh bqre uvi Tkm exn Aimwi, frn qvrfr lorkxnovd pxkwxg.

Tuh Wfsmbh Ifsefs rgjn, Aofyhtüvfsf va klu Twjwauzwf Fszwuwcb xqg Nbyifiacy, luhijuxj xnhm qfzy luhbuwuhyisxuc Ljxhmäkyx­qjnyjw Ghsdvob Twym avpug ozg Mflwjfwzewf soz „sbu rpqüscepc vipmkmöwiv Hbzypjoabun“. Qnf wtmikipx euot tnva ot rsf Pjuitxajcv opc jcitghrwxtsaxrwtc Fhewhqccifqhjud qcxyl nju qra Knanrlqnw „Anurprxw/Pnbnuublqjoc“, „Cqnxuxprn/Yjbcxaju“ mf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Debattenbücher sind nicht nur für Kirchgänger

(1239 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Debattenbücher sind nicht nur für Kirchgänger"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

Neueste Kommentare