Verband

Abprallende VLB-Tix-Kritik

Das digitale Vorschausystem VLB-Tix bereitet Branchenteilnehmern weiterhin Missvergnügen. Verlage beklagen fehlendes Händler-Engagement. Buchhändler werden ihre Anregungen nicht los. … mehr



Börsenverein strebt Änderung des BuchPrG an

Der Börsenverein ist in Gesprächen mit dem Bundeswirtschaftsministerium, um das Buchpreisbindungsgesetz (BuchPrG) zu ändern. Das berichtete Verbandsjustiziar Christian Sprang bei der Fachgruppensitzung der Verlage. … mehr




Bund unterstützt Buchbranche mit 20 Mio Euro

Im Rahmen des Konjunkturprogramms „Neustart Kultur“ unterstützt Kulturstaatsministerin Monika Grütters jetzt Verlage und Buchhandlungen mit Fördermitteln in Höhe von insgesamt 20 Mio Euro. Anträge sollten aber rechtzeitig eingereicht werden, denn es gilt das „Windhundverfahren“. … mehr


Nachwuchsparlament tagt im Oktober

Das Nachwuchsparlament des Börsenvereins tagt in diesem Jahr zwei Tage lang digital und analog. Im Rahmen des Treffens wird am 5. Oktober auch ein neuer Nachwuchsprecher gewählt. … mehr



Weniger Buchkäufer: Fortgesetzte Erosion

Der Börsenverein hat bei seiner Wirtschaftspressekonferenz auch neue Zahlen aus seiner fortgeschriebenen „Buchkäufer – quo vadis?“-Studie vorgestellt. Diese bescheinigen dem Publikumsmarkt einen weiteren Rückgang der Buchkäufer. … mehr