Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Bastei Lübbe will Eichborn-Belletristikprogramm ausbauen

Das Eichborn-Team (v.l.n.r.): Friederike Achilles, Dominique Pleimling, Uwe Kalkowski (Foto: Bastei Lübbe)

Bastei Lübbe will das Programm des 2011 übernommenen Eichborn-Verlags aufstocken und holt sich dazu personelle Verstärkung: Das Kölner Unternehmen stellt ein neues Team auf unter der Führung von Programmleiter Dominique Pleimling. Neben Friederike Achilles als neuer Lektorin unterstützt ab August 2019 auch Uwe Kalkowski als Produktmanager das literarische Imprint:

  • Achilles arbeitete in den letzten Jahren als Übersetzerin (u.a. Dolly Alderton) und freie Lektorin.
  • Kalkowski kommt vom RWS Verlag, in dem er zuvor als Marketingleiter tätig war, ist gelernter Buchhändler und vielen bereits als Blogger (Kaffeehaussitzer) und Jurymitglied des Deutschen Buchpreises 2018 bekannt. Er soll seine Erfahrungen zukünftig für die Vermarktung der Eichborn-Stoffe einsetzen.

In den kommenden Programmen soll die Belletristik bei Eichborn „stark ausgebaut“ werden:

  • Für das Frühjahr 2020 sind bereits sieben Titel eingeplant, darunter das kürzlich in Großbritannien auf Platz 1 der Bestsellerliste gesprungene Buch „The Doll Factory“, der neue Roman der Buchpreis-nominierten Franziska Hauser und das Debüt von Jasmin Schreiber, Bloggerin des Jahres 2018.
  • Bereits gedruckt sind die zwei Spitzentitel des Herbstes 2019: Sarah Perrys neuer Roman „Melmoth“ und Esi Edugyans internationaler Bestseller „Washington Black“.

Auch Sachbücher sollen bei Eichborn in Zukunft weiter im Fokus stehen.

Bastei Lübbe belegt mit einem Umsatz von 84,0 Mio Euro (2018) Platz 16 im buchreport-Ranking der „100 größten Buchverlage“. Die wichtigsten Kennzahlen des Verlags finden Sie hier gebündelt in einem Verlagsdossier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bastei Lübbe will Eichborn-Belletristikprogramm ausbauen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*