Attraktivitäts-Strategien

„Der Einzelhandel befindet sich im Umbruch“, hat Demos Parneros, der neue Chef der weltgrößten Buchhandelskette Barnes & Noble, bei seinem Antritt in New York kein Geheimnis verraten, sondern auch für die US-Kette die große Herausforderung nachlassender Kundenfrequenz akzentuiert.

Nahezu weltweit steht der stationäre Buchhandel seit Jahren unter Wettbewerbsdruck des Online-Handels und anderer attraktiver Medien, zeigt die aktuelle buchreport-Studie „Internationale Buchketten“. Nach Einspar- und Restrukturierungswellen konzentrieren sich die großen Handelsunternehmen der Branche jetzt aber offenbar wieder zunehmend auf Strategien, den Buchhandel zu einem attraktiven Ort zu machen und sich wieder stärker auf Bücher zu fokussieren.

Wichtige Ansatzpunkte sind:

  • Verbesserung der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Attraktivitäts-Strategien"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Daniela Tittmann empfiehlt »Launen der Zeit«  …mehr
  • Genialokal: »Chance für einen guten Service«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten