buchreport

Appetit aufs Lesen wecken

Nach der Pause im vergangenen Jahr geht die „Aktion Lesefreunde“ zum Welttag des Buches jetzt in die nächste Runde. Vom 10. bis zum 28. Februar können sich Interessierte auf welttag-lesefreunde.de als Buchschenker registrieren. 

Unter den Registrierungen werden 20.000 Buchschenker ausgelost, die am Welttag des Buches am 23. April 10 Exemplare eines ausgewählten Titels verschenken können. Über das Buchgeschenk will der Börsenverein auch diejenigen für das Lesen zu begeistern, die bisher wenig oder gar nicht zum Buch greifen.

Nichtleser sollen u.a. in den Bann gezogen werden von einem Schocker – das Spektrum reicht von Amelie Fried über Philip Pullmans Kinderbuch „Der Goldene Kompass“ bis zum Psychothriller „Der Seelenbrecher“ von Sebastian Fitzek

Die Titel: 

  • Fitzek, Sebastian: Der Seelenbrecher (Droemer Knaur)
  • Franzen, Jonathan: Die Korrekturen (Rowohlt)
  • Fried, Amelie; Der Mann von nebenan (Heyne)
  • Heldt, Dora: Ausgeliebt (dtv)
  • Lelord, Francois: Hectors Reise (Piper)
  • Martel, Yann: Schiffbruch mit Tiger (S. Fischer)
  • Meyer, Deon: Weißer Schatten (Aufbau)
  • Nesbø, Jo: Rotkehlchen (Ullstein)
  • Patterson, James: Ave Maria (Blanvalet)
  • Pullman, Philip: Der Goldene Kompass (Carlsen)
  • Zinßmeister, Deana: Das Pestzeichen (Goldmann)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Appetit aufs Lesen wecken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Geschenkbücher: Verführen zum Verschenken  …mehr
  • US-Weihnachtsgeschäft startet mit hohen Erwartungen  …mehr
  • Genialokal: Stöbern in der virtuellen Winterwelt  …mehr
  • Künftig gilt bundesweit im Einzelhandel die 2G-Regel  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten