Monatspass
PLUS

In Kanada sortiert sich die Buchbranche

Kulturkaufhaus: In seinen Großflächen setzt Indigo Books & Music sukzessive ein neues Konzept mit großzügigen Themenwelten und breitem, inhaltlich passendem Nonbook-Sortiment um. Die meisten Großflächen befinden sich in großen Shopping Malls. (Foto: Daniel Mordzinski)

 

Buchkonjunktur

Nach einigen problematischen Jahren ist die Stimmung im kanadischen Buchmarkt aktuell verhalten optimistisch. 2017 hat BookNet Canada für den englischsprachigen Buchhandel ein Umsatzplus von 4,4% ausgerechnet. Das Wachstum geht aber vor allem auf das Konto höherer Preise. Die Zahl der verkauften Printbücher wuchs um 1,7% auf 51,5 Mio Exemplare. Zwar lag der Umsatz im 1. Halbjahr 2018 um 1% unter 2017, doch rechnet die Branche damit, dass dies mit einem starken Weihnachtsgeschäft ausgeglichen werden kann.

 

Geteilter Markt

Die sprachliche Zweiteilung macht die Vermessung des kanadischen Buchmarkts nicht leicht. Es gibt zwei Branchenverbände, die englischsprachige Association of Canadian Publishers (ACP) und die Association Nationale des Éditeurs de Livres (ANEL) für den Französisch sprechenden Markt. Mit Blick auf den Gastlandauftritt bei der Frankfurter Buchmesse 2020 arbeitet das Organisationskomitee an einer übergreifenden Marktdarstellung. Für 2016 hat Kanadas Statistisches Amt einen Gesamtumsatz von 1,65 Mrd kanadischen Dollar errechnet, das sind umgerechnet 1,12 Mrd Euro. Etwa Zweidrittel des Umsatzes steuert der englischsprachige Markt bei.

 

Buchhandel

Kanadas größter Buchhändler Indigo ist ein sehr stilles Unternehmen, das wenig nach außen kommuniziert. Doch jüngst ist der Filialist, der mehr als 700 Filialen betreibt, über die Landesgrenzen hinaus in die Schlagzeilen geraten. Indigo plant nicht nur eigene Filialen in den USA, sondern wird hartnäckig mit Barnes & Noble in Verbindung gebracht. CEO Heather Reisman verdankt der internationale Buchhandel den mittlerweile zu Rakuten gehörenden E-Reader Kobo.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "In Kanada sortiert sich die Buchbranche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  4. 19. November

    buch aktuell 4*2018

  5. 20. November - 22. November

    32. Medientage München