Monatspass
PLUS

Papier treibt die Preise

Die Druckkonjunktur kühlt sich ab. Das Statistische Bundesamt (Destatis) weist für das 2. Quartal 2018 ein kalenderbereinigtes Produktionsminus von 3,4% gegenüber Vorjahr aus. Die jüngste Geschäftsklimaumfrage des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) meldet ein kumuliertes Minus von 1,5%.

Wenn sich die Akteure jetzt für eine weitere unkomfortable Geschäftsphase wappnen, liegt der Hauptgrund aber nicht einmal in der Digitalisierung und schwächelnder Nachfrage nach Druckprodukten, sondern in den materialwirtschaftlichen Rahmenbedingungen, vor allem in den Rohstoffpreisen:…


Die Druckkonjunktur kühlt sich ab. Das Statistische Bundesamt (Destatis) weist für das 2. Quartal 2018 ein kalenderbereinigtes Produktionsminus von 3,4% gegenüber Vorjahr aus. Die jüngste Geschäftsklimaumfrage des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) meldet ein kumuliertes Minus von 1,5%.
Wenn sich die Akteure jetzt für eine weitere unkomfortable Geschäftsphase wappnen, liegt der Hauptgrund aber nicht einmal in der Digitalisierung und schwächelnder Nachfrage nach Druckprodukten, sondern in den materialwirtschaftlichen Rahmenbedingungen, vor allem in den Rohstoffpreisen:

  • Seit 2016 steigt der Anteil der Rohstoffe in den Kostenplänen der Druckereien dramatisch an, zeigen die Destatis-Zahlen.
  • Grund dafür ist das immer teurer werdende Basismaterial für die Papierherstellung, der Zellstoff.
  • Nach Einschätzung des BVDM ist kein Ende des Teuerungstrends absehbar.

Und er schlägt durch auf alle Arten von Pappen, Kartons und Papieren, vom Packpapier bis zum edelsten grafischen Papier. Auch vor dem Toilettenpapier macht er nicht halt.
Die Papierpreissteigerungen stellen für die Druckbetriebe mit die größte geschäftliche Herausforderung dar. Denn bei der jetzigen Kostensituation könne…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Papier treibt die Preise

(655 Wörter)

0,50
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Papier treibt die Preise"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 20. November - 22. November

    32. Medientage München

  4. 20. November - 21. November

    VDZ: Tech Summit 2018

  5. 24. November

    1. BUCHBERLIN KIDS