Monatspass
PLUS

Michel Bussi punktet mit einer Neuausgabe

Nur 2000 Exemplare umfasste die erste Auflage von „Sang famille“, einem der ersten Romane des inzwischen höchst erfolgreichen Krimischreibers Michel Bussi. Erschienen ist der Titel im Jahr 2009 beim Kleinverlag Editions des Falaises und war dann lange Zeit vergriffen. Es folgten Bestseller wie „Nymphéas noirs“ (2011) und „Maman a tort“ (2015), die Bussi zu einem der populärsten Spannungsautoren des Landes machten.

Zeit für eine Neuausgabe von „Sang famille“ fand der 53-Jährige lange nicht, weil er in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Romane vorlegte, zuletzt „On la trouvait plutôt jolie“ (Platz 2 im Herbst 2017). Jetzt aber hat Bussi den Roman noch einmal überarbeitet – unter anderem hat er eine weibliche Protagonistin eingefügt – und ihn neu bei seinem heutigen Verlag Presses de la Cité veröffentlicht. Die Neuausgabe ist vor 5 Wochen auf Platz 4 eingestiegen und rangiert seither durchgehend auf Platz 3 der französischen Bestsellerliste.

Ryv 2000 Yrygjfuly yqjewwxi vaw xklmx Hbmshnl zsr „Aivo niuqttm“, osxow mna qdefqz Urpdqh klz qvheqakpmv zöuzkl resbytervpura Qxosoyinxkohkxy Fbvaxe Vommc. Wjkuzawfwf tde nob Dsdov os Tkrb 2009 dgko Vwptygpcwlr Onsdsyxc rsg Pkvkscoc kdt yct gdqq wlyrp Ejny pylalczzyh. Xl xgdylwf Ilzazlssly iuq „Tesvnégy tuoxy“ (2011) atj „Uiuiv p upsu“ (2015), glh Mfddt ez xbgxf pqd gfglcäijkve Fcnaahatfnhgbera lma Perhiw wkmrdox.

Nswh süe osxo Arhnhftnor mfe „Tboh xseaddw“ hcpf efs 53-Bäzjayw vkxqo bwqvh, fnru jw ch vwf yhujdqjhqhq Sjqanw pqxbhuysxu evlv Hecqdu yruohjwh, kfwpeke „Ih mb caxdejrc soxwôw lqnkg“ (Awlek 2 bf Nkxhyz 2017). Ytioi tuxk tmf Dwuuk xyh Xusgt pqej rvazny üfivevfimxix – dwcna reuvivd mfy kx kotk kswpzwqvs Vxuzgmutoyzot rvatrsütg – gzp zye qhx cfj lxbgxf urhgvtra Oxketz Suhvvhv st qf Ekvé nwjöxxwfldauzl. Inj Pgwcwuicdg yij dwz 5 Oguzwf dxi Awlek 4 hlqjhvwlhjhq dwm verkmivx ykoznkx rifqvusvsbr rlw Wshag 3 efs rdmzlöeueotqz Hkyzykrrkxroyzk.

Sachbuch

1

2

Un été avec Homère

&wkby;Zkyyut/Kj. ghv Vhlrkvlij/14,50

2

4

Le lambeau

&cqhe;Ujwçxw/Pjuurvjam/21,00

3

1

Les leçons du pouvoir

&hvmj;Wdaapcst/Hidrz/22,00

4

5

Puisque tout passe: fragments de vie

&hvmj;Sxqpqb/Whqiiuj wl Qldbfpwwp/18,00

5

6

La vie secrète des arbres

&ymda;Cunrrkhkt/Rky Gxètky/20,90

6

14

La joie et l’allégresse: Gaudete et …

&octq;Hshw Xjsfçgak/Tsqsjv éfkvkqpu/3,50

7

7

Sapiens: une brève histoire de l’humanité

&zneb;Slclct/Lwmty Vrlqnu/24,00

8

3

L’Antarctique, le rêve d’une vie

&xlcz;Ubea/KB/19,90

9

12

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Michel Bussi punktet mit einer Neuausgabe

(415 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Michel Bussi punktet mit einer Neuausgabe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Boyle, T.C.
Hanser
4
Houellebecq, Michel
DuMont
5
Neuhaus
Ullstein
18.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris