Andreas Horn steigt bei Westend ein

Andreas Horn (Foto: Beltz)

Neue Mission am Main: Andreas Horn wird Gesellschafter des Frankfurter Westend Verlags. In der vergangenen Woche hatte er seinen Abschied von der Verlagsgruppe Beltz angekündigt, wo er seit 2007 als Marketing- und Vertriebschef aktiv ist. Horn wird Beltz im August verlassen.

„Mit Andreas Horn konnten wir einen ausgewiesenen Top-Marketingexperten für den Verlag gewinnen. Unser gesamtes achtköpfiges Team freut sich auf die Impulse, die Andreas Horn im Bereich Marketing setzen wird. Auf Gesellschafterebene soll dazu intensiv zusammengearbeitet werden“, schreibt das Unternehmen zu seinem Einstieg.

Bücher für die Wirklichkeit: Unter diesem Motto will der Frankfurter Westend Verlag kritischen Köpfen mit Sachbüchern Orientierung stiftende Zeitansagen liefern. Im Rennen mit den großen Sachbuchverlagen gelingen dem unabhängigen Unternehmen dabei immer wieder Treffer auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Verleger, Geschäftsführer und Mehrheitseigner Markus J. Karsten hat den Westend Verlag 2004 zunächst als Ein-Buch-Verlag mitgegründet: Der Titel „50 einfache Dinge, die sie tun können, um die Welt zu retten“ von Andreas Schlumberger erschien im September gleichen Jahres und avancierte schnell zu einem Verkaufsschlager. Seit 2012 ist in Personalunion Verleger und Geschäftsführer von Westend.

Hier geht es zu einem Interview mit Markus J. Karsten zur Philosophie des Verlags (Plus).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Andreas Horn steigt bei Westend ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018