Argon Verlag übernimmt Parlando

Der Holtzbrinck-Hörbuchverlag Argon übernimmt zum 1.1.2017 das (kleine) Programm des Parlando Verlags. In dem im Jahr 2000 von Waltraut und Christian Brückner gegründeten Hörbuchverlag erscheinen literarische Hörbücher: moderne Belletristik und Klassiker, politische Hörbücher (Navid Kermani) und ausgewählte Lyrik. Der große Teil des Programms wird von dem Schauspieler, Synchronsprecher und Rezitator Christian Brückner (73) selbst eingelesen. Die Brückners bleiben als Herausgeber bei Parlando an Bord.
Vorgeschichte der Übernahme: Bereits seit Juli 2015 ist Parlando im Vertrieb von Argon. Für den Handel, so Argon-Geschäftsführer Kilian Kissling, bleibe auch alles beim Alten: Die lieferbaren Titel behalten ihre bisherige ISBN und sind auch weiterhin über Argon, den Außendienst der S. Fischer Verlage und die Holtzbrinck-Auslieferung HGV zu beziehen.
Argon, der seit 1999 zur Holtzbrinck-Verlagsgruppe gehört, hat 2015 9,6 Mio Euro umgesetzt und gehört hinter Marktführer Der Hörverlag (Random House) zu den größeren Hörbuchverlagen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Argon Verlag übernimmt Parlando"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien