PLUS

Lübbe Audio will Hörbuch-Fans mit Podcasts erreichen

Matthias Mundt

Lübbe Audio bietet einen Podcast für Hörbücher an. Wie rechnet sich der Aufwand?

Wir erreichen damit direkt unsere Zielgruppe und schaffen eine emotionale Bindung. Im besten Fall kaufen sich die Kunden danach auch unsere Produkte, aber wichtig ist, dass wir unsere Verlagsmarke stärken und dauerhaft Hörbuch-Fans an uns binden. Das Thema Podcast geht schon eine Weile durch die Branche, in Deutschland hat es jedoch noch nicht Fuß gefasst. Das wird sich aber sicher bald ändern.

Wie entwickelt sich der Download-Markt für Hörbücher?

Der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lübbe Audio will Hörbuch-Fans mit Podcasts erreichen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten