PREMIUM

Hässlich, voller Dellen, weinerlich fehl

Hässlich, voller Dellen, weinerlich fehl

Den einzigen Schreibtisch, der mir etwas bedeutete, habe ich verschenkt. Das erste und bislang einzige Möbelstück in meinem Leben, das eine Bedeutung hatte, und warum das so ist, darüber denke ich nicht nach. Der Schreibtisch war alt, voller Dellen, voller Kratzer, er war eine Hässlichkeit unter Möbeln, er war weinerlich fehl. Ich verschenkte ihn an einen Studenten, der soeben nach Deutschland geflüchtet war, ich kannte den Studenten nicht, eine Nachbarin brachte ihm Deutsch bei, und ich zeichnete mir den Kreislauf schön: Den Schreibtisch hatten mir meine Eltern gekauft, ein typisches Jugendzimmer-Stück, helles Kiefernholz, kurz, nachdem wir nach endlosen anderthalb Jahren ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hässlich, voller Dellen, weinerlich fehl"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften