PREMIUM

In die eigene Tasche: Beutel zum Buch anbieten

In die eigene Tasche: Beutel zum Buch anbieten

Aus der Vermeidung von Plastiktüten lässt sich auch ein Geschäft machen. Im Buchhandel suchen viele Kunden nach tragbaren Alternativen aus Stoff.

Zum Klassiker avanciert: Mit buntenDesigns schafft der Verlag Abwechslung und bietet eine wiederverwendbare Alternative zur Plastiktüte.

Es hat etwas länger gedauert als geplant, doch zum 1. Juli ist die freiwillige Selbstverpflichtung zur Reduzierung des Plastiktüten-Aufkommens in Kraft getreten. Die Vereinbarung von Handelsverband HDE und Bundesumweltministerium sieht vor, Plastiktüten nur noch gegen Entgelt herauszugeben; den Verkaufspreis legen die Händler fest. Damit soll einer EU-Richtlinie nachgekommen werden, mit ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "In die eigene Tasche: Beutel zum Buch anbieten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten