PLUS

Ein zartes August-Plus

Ein zartes August-Plus

Der Buchhandel hat sich im August auf einer Achterbahnfahrt mit ungewöhnlich hohen Umsatzausschlägen bewegt. Am Ultimo reichte das Auf und Ab letztlich zu einem hauchdünnen Plus.

So verlief das Augustgeschäft:

  • Vor allem zu Monatsanfang hatte das an die „Harry Potter“-Romane angehängte Theaterstück „Harry Potter and the Cursed Child“ im englischen Original für eine in diesem Maße nicht erwartete Umsatzspritze gesorgt: Eine sechsstellig verkaufte Stückzahl sorgte allein für ca. 2 Mio Euro Branchenumsatz.
  • In der 2. Augusthälfte bremste eine Hitzewelle die Einkaufsneigung im Einzelhandel insgesamt auf Bedarfsdeckung und sorgte auch im Buchhandel für niedrige Kundenfrequenz und zweistelligen Umsatzrückgang.
  • Der gesamte ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein zartes August-Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau